1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fax-Server mit ISDN am Mac / Mac-Server

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von skrohm, 16.08.09.

  1. skrohm

    skrohm Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.08.09
    Beiträge:
    7
    Hallo Zusammen,

    da ich im Web und hier im Forum nichts passendes gefunden habe, will ich mal direkt nachfragen, ob jemand damit Erfahrung hat.


    Ich habe folgendes vor:

    Ich habe bisher einen kleinen Windows-Server im Einsatz, der auch einen zentralen Fax-Dienst für Windows-Clients ermöglicht. Die PCs können also Faxe senden und eingehende Faxe werden auf dem Server empfangen und als Anhang einer E-Mail an die Benutzer gesandt.

    Ich will den Server in absehbarer Zeit gegen einen kleinen Mac-Server ersetzen, aber die meisten Clients bleiben Windows-PCs.

    Daher nun meine Frage:
    Ich benötige zuerst ein Modem oder besser einen ISDN-Adapter, der für den Fax-Dienst genutzt werden kann. Hat jemand Erfahrung mit dem "DrayTek miniVigor128"? Das scheint zumindest die richtige Hardware für mich zu sein. Ist der Adapter zu empfehlen, gibt es Alternativen?

    Kann man den Windows-Clients auch Zugriff auf den Fax-Dienst von Mac OS X Server gestatten? Quasi als freigegebener Fax-Drucker-Treiber?

    Danke schon mal im Voraus für eure Antworten. Da meine Erfahrung mit dem Mac bisher noch recht wenig und frisch sind, entschuldige ich mich schon mal für meine "dummen" Fragen. ;)

    Danke,
    Sascha
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gab glaube ich unter 10.4 gab es mal eine Netzwerklösung. Wie in 10.5 bzw. 10.6 Server die Möglichkeit aussieht, muss ich passen. Uner Linux/BSD fällt mir nur Hylafax ein (dafür gibt es auch Win/Linux/mac Clients).
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Um den Draytek Mini-Vigor gings hier kürzlich schon mal: Faxen ist damit unter OS X leider nicht möglich. Siehe hier.
     
  4. skrohm

    skrohm Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.08.09
    Beiträge:
    7
    @ drlecter:
    OK, das wäre dann noch eine Alternative, wobei mir der Faxdienst von OS X Server natürlich besser gefallen würde, zumal ich da ja keine hohen Ansprüche habe. Nur Faxe per Druckfunktion senden und eingehende per E-Mail weiterleiten. Trotzdem Danke für den Hinweis.

    @ bezierkurve:
    Das wäre allerdings schlecht, denn nur die Faxfunktion interessiert mich. Werde mal weiter recherchieren und hier berichten wenn ich mehr weiß.
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt wohl Ports oder Möglichkeiten Hylafax unter MacOS zum laufen zu kriegen. Frage ist halt, ob der Aufwand für dich lohnt.
     

Diese Seite empfehlen