1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FarCry 2

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Slashwalker, 03.11.08.

  1. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hallo AT'ler
    ich zocke gerade das neue FarCry 2 und wollte einfach mal meine Eindrücke schildern.
    Also das Spiel im gesamten ist nicht so gut gelungen, zumindest hatte ich mehr erwartet. Und ich frage mich ernsthaft wie die Entwickler auf den Namen gekommen sind? Wo bitte ist Jack Carver? Oder irgendein anderer Bezug zu FarCry?

    Das Gameplay ist gewöhnungsbedürftig und erinnert mich etwas zu sehr an GTA und Just Cause, so von wegen SafeHouse. Auch die Art und Weise, wie man an seine Missionen kommt, erinnert stark an GTA/Just Cause. Wenn ich die ganze Zeit mit dem Auto rum heizen möchte zock ich NFS :p aber in einem "Shooter" ist es in dem Ausmaß fehl am Platz.

    Die KI ist meiner Meinung nach mittelmässig. Unter "intelligente Gegner" verstehe ich etwas anderes. Aber am meisten Ärgern mich zwei Dinge:
    1. Ein Kopfschuß ist Gott verdammt noch mal ein Kopfschuß, da hat der Gegner nicht weiter zu laufen:mad:
    2. Dieses bekloppte "Weapon Jamming". Ich hab mir gleich zu Anfang ein neues G3 gekauft und 3-4 Missionen später hatt das Teil schon Ladehemmungen? Geht's noch?

    Von mir gibt's eine 3-4.

    Hoffentlich kommt SplinterCell: Conviction bald! Ich hoffe das hält, was die Vorgänger versprechen ;)

    Eure Eindrücke?
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Mit FarCry hat Farcry2 wirklich absolut NICHTS zu tun.

    Meiner Meinung wurde da der gute Name benutzt um Kunden für ein höchstens mittelmäßiges Spiel zu erlangen.

    Die KI ist absolut schlecht gemacht. Mal sehen einen die Gegner von 10Km Entfernung trotz Dunkelheit, geduckter Haltung hinter Büschen und Tarnanzug, mal kannst du direkt neben ihnen stehen und sie sehen dich nicht.

    Die Waffenphysik ist ebenso unrealistisch. Eine Pistole trifft auf über 100m Entfernung absolut präzise. Die Entwickler haben wohl nie eine echte Pistole in der Hand gehabt.
    Sturmgewehre lassen sich nicht von Frieden auf Einzelschuss umstellen, wodurch präzises Schießen auf Entfernung so gut wie unmöglich ist.

    Das die Waffen rosten finde ich recht ansprechend, wenn auch komplett unrealistisch. Wie bitte soll eine Waffe nach einem Tag in einer komplett trockenen Wüstengegend rosten? Das soll mir mal wer erklären...

    Aber ich hab ohnehin die goldene AK47, die rostet nicht. ;)


    Was aber am meisten stört, ist das ständige respawnen der Wachposten.
    Man fährt an einem Posten vorbei zu einer Mission, erledigt die Wachen, beendet die Mission und auf dem Rückweg stehen die gleichen Wachen wieder da. Was soll das?

    Insgesamt ein sehr eintöniges Spiel, was für mich persönlich auch kein Shooter ist.
    Man fährt 10 Minuten von einem Ende der Karte ans andere um ne Mission zu machen, wird dabei 5 mal von irgendwelchen Typen angegriffen (d.h. ans MG auf dem Jeep wechseln, Gegner erledigen, weiterfahren) und kann nach der Mission wieder 10 Minuten zurück fahren.


    Ich könnte ewig so weitermachen, aber mir wirds jetzt zu viel. Ich ärger mich jedenfalls, dafür so viel Geld ausgegeben zu haben. Gelohnt hat es definitiv nicht.
     
  3. FelixBoy

    FelixBoy Carola

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    110
    Es hat kein Bezug auf den vorherigen Teil, da es nicht mehr von Crytek entwickelt wird. Far Cry 2 nutzt also auch nicht die CryEngine aus Crysis.

    Ich hab von Far Cry 2 auch mehr erwartet. Von den ganzen Versprechungen und so. Ein richtig tiefer Schlag für mich war der nicht aufzufindente SplitScreen Modus bei den Konsolen. Das war eigentlich auch ein Grund, weswegen ich mir das Spiel gekauft habe.

    Das mit dem Headshot stimmt schon, aber wieso sollen die Gegner nach einem Schuss sterben, du aber erst nach 6 weiteren Schüssen drauf gehen? ;)

    Von mir gibt es eine 3
     
  4. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    :-DAber es gibt doch so viele Süße Tiere in Afrika
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Jo, gefühlte 20 auf der gesamten 50qkm großen Map. Und die sind dann auch noch so dämlich, dass sie dir auf freier Fläche mitten vor die Karre laufen.
     
  6. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Das habe ich ja nie gefordert. Klar, wenn mich ein Headshot trifft bin ich halt genauso weg vom Fenster. Geht mir bei CS:S auf LANs immer so:p
     
  7. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Leider ist es eben so, weil ja CryTek jetzt nicht mehr so viel mitzureden hat, weil Ubisoft die Finger im Spiel hat.

    Und die vergeigen immer mehr Spiele, die mal gut waren (EA kann das ja auch ganz gut...).
    Far Cry war ein Wahnsinn. Einer der besten Egoshooter aller Zeiten. Crysis war auch Weltklasse.

    Aber Far Cry 2 hat mich (Bis auf die Grafik, die geniale Idee mit der Map, und die Wetter-Effekte) auch ziemlich enttäuscht...
    Am meisten nervt mich, dass die Missionspunkte und Safehouses viel zu weit auseinander liegen. Man fährt ewig durch den Wald, dann kommt irgend ein Spinner auf einen zu, den man einfach platt fährt - Und fertig.

    Irgendwie springt der Funke nicht über.
    Ich glaube so langsam, dass Egoshooter einfach nicht mehr viel besser werden.
    Das Thema ist, meiner Ansicht nach wie "Trolle töten oder Gnome in Höhlen zerhacken" - Ausgelutscht.

    Ich spiele jetzt wieder Fable 2. ;) Der Konsole sei Dank. :)
    Und wenn das neue Online-Star Wars RPG von LucasArts und BioWare kommt, sperre ich mich sowieso 2 Jahre zuhause ein. :D
     
  8. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Naja, die geniale Idee mit der Map ist ja auch schon alt. GTA3, GTA Vice City, GTA San Andreas (eine der größten Maps die ich kenn), Just Cause, Postal 2....
     
  9. FelixBoy

    FelixBoy Carola

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    110
    Schlaue Taktik. Dann schläft man beim fahren nicht ein wenn man ständig Tiere rammt.:-D
    Ich habe bis jetzt 5 Tierarten gesehen. Huhn, Reh, Solche Büffel, Vögel und noch welche Tiere die glaube ich immer bei den Büffeln rumlaufen. (Kann auch sein das es ein Reh ist)
     

Diese Seite empfehlen