1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farbraumproblem zw. Imac und TV?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von kikifaz, 20.11.09.

  1. kikifaz

    kikifaz Erdapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    1
    Hallo und hoffentlich weiß einer Rat:
    Habe versucht meinen Imac per Adapter (MiniDVI auf DVI) und Kabel (DVI zu HDMI) an meinen TV anzuschließen.

    Funktioniert im Prinzip auch gut (Bildgröße etc) ABER: Das Bild erscheint (im Vergleich zum Monitor) von den Farben her "dunkler" und sehr "flau".
    Wenn ich Imac und TV per VGA verbinde stimmen die Farben!!!!

    Habe nach stundenlanger Suche im Internet ein mögliches Problem ausgemacht:
    Evtl liegt es daran, dass mein Imac am DVI-Ausgang Computer Levels ausgibt (0-255, RGB), mein TV aber keinen erweiterten Farbraum über HDMI ausgeben kann und den VideoFarbraum (16-235) erwartet!(?)
    - Kennt sich damit jemand aus?
    - Gibt es evtl Einstellmöglichkeiten (Imac, VLC)?
    - Gibt es Adapter?


    PS: per Farbkalibrierung in MacOS geht es nicht! Hab ich ausprobiert (da bekommt man zwar die Helligkeit hin, aber nicht die Farben)
     

Diese Seite empfehlen