1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farbmanagementprobleme?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BillBo, 24.01.09.

  1. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Hallo Forum,
    weiss nicht genau ob ich hier richtig bin.
    Ich habe ein Problem beim Ausdrucken von Dateien.
    Der Drucker ist ein Brother DCP-540 CN (Tinten-Multifunktionskiste).
    Dateien die ich aus dem Web ausdrucke, erscheinen gleichmäßig bunt - also normal.
    Wen ich aus QuarkXpress Dateien drucke, kommen trübe, ja, einfach dreckig heraus.
    Die Daten sind in CMYK angelegt.
    Dann habe ich mal ein PDF geschrieben (CMYK) - genau das gleiche.
    Dann habe ich die PDF-Datei ins Photoshop genommen und in RGB-Datei umgewandelt.
    Keine Änderung. Einfach keine schönen Farben.
    So, jetzt dachte ich, liegt wahrscheinlich am Drucker.
    Zur letzten Überprüfung habe ich die PDF-Datei auf den PC geschoben und von dort aus gedruckt.
    Und siehe da, alles schön farblich angepasst.
    Nun stehe ich aber vor einem Rätsel, da es wohl nicht am Drucker und auch nicht an der Datei liegt.
    Kann ich irgendwo Farbeinstellungen am Mac ändern.
    Und wenn ja, gibt es denn "Grundeinstellungen" dafür. Dann bitte gleich mitteilen.
    Bin nämlich schon auf der Suche nach einem Laser-Drucker. Aber das Problem scheint dann wohl immer noch nicht gelöst sein.

    Wäre dankbar für jeden Tip.
     
  2. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Hmmm,
    keiner eine Idee woran das liegen könnte???
    OS X 10.411 hatte ich vergessen.
     

Diese Seite empfehlen