1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

farblaserdrucker

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von masterJ, 29.05.09.

  1. masterJ

    masterJ Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    38
    hallo leute, ich hätte folgende frage. ich stehe kurz vor der anschaffung eines a4 farblaserdruckers. benötigt wird dieses gerät für verkaufsfördernede maßnahmen in diversen filialen (kaffeehäuser) unserer frima. wichtig sind mir ein günstiger seitenpreis sowie nicht all zu hohe anschaffungskosten.

    3 drucker sind nun in der engeren auswahl.

    Canon i-Sensys MF8180C

    Hewlett-Packard Color LaserJet CM2320nf
    Dell Multifunktions-Farblaserdrucker MFP 3115cn

    ich bitte um eure hilfe vl habt ihr auch andere empfehlungen für mich. aber ein zu billiges gerät möchte ich nicht kaufen, vom budget her stehen max 650 euro zur verfügung.

    mit den besten grüßen





     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    erstmal, lass die schriftgrösse wie sie voreingestellt ist. zweitens, das gehört in den bereich "kaufempfehlung". zu deiner frage, ich empfehle von diesen dreien den canon.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Und wenn Du dann was verkaufsfördernedes in der frima produzierst -

    lies es mindestens ein Mal durch bevor Du es ausdruckst. ;)
     
  4. masterJ

    masterJ Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    38
    aha so ist das hier
     
  5. Rootgar

    Rootgar Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    287
    Nimm den HP !!!! Das ist ein Inline. Der Canon ist ein Trommelsystem == s/w schnell und Farbe langsam == laut wegen der Trommel.
    Der Dell dürfte Inline sein, aber runtergebremst auf 17 Farbe / 30 s/w

    So würde ich entscheiden auf den ersten Blick. :)
    Aufpassen wegen der Druckersprachen. Der HP kann eigentlich alle Standardsprachen und so kann man den auf direkt via PS ansprechen.
    (HP PCL 6, HP Postscript Level 3 Emulation, HP PCL 5c)

    Gruss,
    [NAV]Rootgar
     
  6. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Wir haben als Farblaserprinter den OKI C3400 und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Kann ich nur empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen