1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farblaserdrucker mit LAN und ggf. Duplex

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von cosmic, 07.02.10.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hallo Applegemeinde,

    gestern ist mir mein langjähriger Laserdrucker "gestorben". Egal was und woher ich drucke, es gibt nur noch abenteuerliche Zeichen in der ersten Zeile je Blatt. Dafür aber extrem viele Blätter. :(

    Jetzt muss ich aber zu seiner Ehrenrettung sagen, das er die älteste Hardware ist die ich hier noch habe. Das gute Stück - ein HP LaserJet 4SiMx - ist von September 1995. Überlegt mal was für Macs da aktuell waren ;)

    Na ja, da die Technik sich ja auch weiter entwickelt, habe ich an einen Farblaser gedacht. LAN ist Pflicht, Duplex wäre schön. Nachdem ich gestern im Druckerchannel gestöbert habe, bin ich zuerst am Brother HL-4050 hängen geblieben. Allerdings sollen die Druckkosten bei diesem Modell rel. hoch sein.
    Danach habe ich noch den Kyocera C5100 entdeckt, den ich eigentlich jetzt favorisiere.

    Habt ihr Erfahrungen mit einem dieser Modelle oder ggf. einen alternativen Vorschlag? Der Druckerchannel ist ja schon sehr informativ, leider wird wenig oder nicht auf die Applewelt eingegangen.

    Gruß
    Klaus
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Habe jetzt den Kyocera C5100 gekauft.
    In den nächten Tagen gibt es Details ...
     
  3. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ich denke, du hast da eine gute Wahl getroffen. Alternativ hätte ich dir einen OKI vorgeschlagen, von Brother hätte ich abgeraten, da hab ich nicht so gute Erfahrungen gesammelt.

    74er
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Den Oki habe ich mir auch angesehen - aber den fand ich tatsächlich zu häßlich :)

    Gestern abend habe ich den C5100 mal in Betrieb genommen. Wirklich alles sehr durchdacht und machanisch rel. hochwertig.
    Ein zwei Testseiten habe ich dann mal gedruckt - macht echt schon was her. Die Administration kann man komplett über ein Webinterface vornehmen. Da kann man Dinge einstellen, von denen ich bisher nicht mal wußte dass es sie gibt ;)

    Gut ist auch, dass man sich per Mail benachrichtigen lassen kann wenn z.B. der Toner knapp wird oder es Papierstau gibt.
    Das macht besonders Sinn, wenn man nicht alleine auf den Drucker zugreift ...
     
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Naja, ein echter Hingucker ist der Kyocera C5100 ja auch nicht. Egal, hauptsache er tut das, wofür er gekauft wurde. Viel Spaß mit dem neuen Gerät.

    74er
     
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... immerhin Porschedesign ;)
     

Diese Seite empfehlen