1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farblaserdrucker für OS X 10.5

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Baumkänguruh, 25.12.07.

  1. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach einem Farblaserdrucker für mein MB mit OS X 10.5. Sollte preislich bis max. 250 Euro gehen. Jetzt habe ich zwei gefunden, den HP 1600 und Canon LBP 5000. Der HP besitzt laut Hersteller-HP keine Treiber für Leopard, der Canon angeblich ab 10.2.8, aber im Forum bin ich darauf gestoßen, dass nach dem Update auf 10.5. auch dieser Treiber nicht zu funktionieren scheint. Gäbe es für einen der beiden Drucker eine Lösung, um das Treiberproblem zu beheben oder kennt jemand einen Drucker, der unter 10.5 einwandfrei läuft und bis zum o.g. Preislimit geht?
    Für Ratschläge oder nützliche Tipps wäre ich dankbar :)
    LG
    Ralph
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ich benutze einen HP Color Laser Jet 2550 L;der funktioniert hervorragend.
    Schon etwas älter,aber dennoch zeitgemäß…
    Ausdrucke sind auch auf Normalpapier durchweg gut,aber die Druckkosten bei HP üblich recht teuer.
    Nachkauftonerset mit 4 Farbpatronen kosten um € 120.
     
  3. ChrisDD

    ChrisDD Gloster

    Dabei seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    64
    Hi!

    Für den 1600er von HP gibt es nach meinem Wissen überhaupt keine Mac OS X-Treiber.

    Für den etwas größeren (HP Laserjet 2600N) gibt es diese aber - laufen auch unter 10.5. Wie oben schon erwähnt sind die HP-Druckkosten rel. hoch, aber der Ausdruck ist sehr gut.

    Gruß
    Chris
     
  4. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Danke für Eure Antworten. Hab gestern auch noch den 2600N ins Auge gefasst. Wo bekommt man denn den kompletten Tonersatz für 120 Euro? Sind das original Toner oder Rebuilt-Toner? Die originalen hab ich bisher nur für ca. 60 Euro je Stück gefunden.
     

Diese Seite empfehlen