• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Farbige MagSafe-Ladegeräte von Apple: Prototypen existieren, aber keine Veröffentlichung geplant

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
15.010
California-Streaming-iPhone-13-Pro-MagSafe-700x401.jpg


Jan Gruber
Apple hat farbcodierte MagSafe-Kabel entwickelt, die zu den Oberflächen der MacBooks passen. Es wurden auch farbige MagSafe-Ladegeräte getestet, die wahrscheinlich zu den Farben der iPhones passen sollten.

Obwohl mindestens ein Prototyp hergestellt wurde, hat sich das Unternehmen offenbar dagegen entschieden, diese zum Verkauf anzubieten. Kosutami, ein Sammler von Apple-Prototypen und seltenen Apple-Produkten, hat kürzlich ein MagSafe-Ladegerät in der Farbe Starlight ergattert. Er erhielt auch Informationen, die darauf hindeuten, dass das MagSafe-Ladegerät früher eine farbige Version hatte, ähnlich dem MagSafe MacBook-Ladekabel, jedoch mit stärkerer Farbsättigung. Es wurde auch mit dem noch nicht veröffentlichten Magic Charger ausprobiert.
Recently got some prototype and informations. It shows that the MagSafe charger used to have colored version, just like their's MagSafe MacBook Charging cable-but with more saturation. (Also tried on the unreleased Magic Charger) pic.twitter.com/n5wi18jYhX

— Kosutami (@KosutamiSan) May 27, 2023


Farbige MagSafe-Ladegeräte: Keine Veröffentlichung in Sicht​


Leider deutet die Information, die Kosutami erhalten hat, darauf hin, dass Apple den Plan für farbige MagSafe-Ladegeräte im Prototypenstadium aufgegeben hat. Obwohl einige von uns gehofft haben, bald ein farbiges MagSafe-Ladegerät kaufen zu können, wird dies anscheinend nicht der Fall sein.

Kompatibilität mit Qi2-Standard​


Es gibt jedoch gute Nachrichten auf der iPhone MagSafe-Ladefront. Es wurde kürzlich bekannt gegeben, dass Apple den neuesten Qi-Standard für drahtloses Laden, Qi2, ab dem kommenden iPhone 15 unterstützen wird. Das bedeutet, dass man mit allen Qi2-kompatiblen Ladegeräten mit 15 W laden kann, nicht nur mit den offiziellen MagSafe-Ladegeräten.

Drittanbieter-Lösungen für farbige Ladegeräte​


Wenn du also ein farbiges MagSafe-Ladegerät möchtest, wirst du in Zukunft möglicherweise auf Drittanbieter-Lösungen zurückgreifen können, die vollständig mit den Ladepucks von Apple kompatibel sind. Es bleibt abzuwarten, welche Optionen und Farbvarianten auf dem Markt verfügbar sein werden. In der Zwischenzeit kannst du weiterhin die offiziellen MagSafe-Ladegeräte nutzen und von der Unterstützung des Qi2-Standards profitieren, um dein iPhone effizient und kabellos aufzuladen.

Via Twitter

Den Artikel im Magazin lesen.