1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

farbeinstellung

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von jelynelly, 24.08.06.

  1. jelynelly

    jelynelly Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    35
    hallo,
    würde gerne an meinem powerbook g4 die farbwerte des bildschirms einstellen, hab nämlich dass problem, dass meine bilder auf dem bildschirm zu blaustichig sind. wenn ich sie ausdrucken lasse sind sie rotstichig. o_O
    was kann ich tun?

    liebe grüße, jelynelly
     
  2. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Systemeinstellungen->Bildschirm->Farben->Kalibrieren.

    Dort kannst Du mit ein paar Tests den Bildschirm fabkalibrieren, bzw die Farbtemperatur einstellen. Die manuelle (ohne Zusatzgeräte) Farbkalibrierung ist allerdings nicht sehr exakt.

    schönen Gruß

    Matthias
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das scheint an deinem ganzen Farbmanagement zu liegen...

    Ein-/Ausgabeprofile...

    Willst du das richtig professionell machen:
    Monitor kalibrieren, Programme richtig einstellen am besten auch für den Drucker ein passendes Profil verwenden bzw. kalibrieren.

    Ist zwar aufwändig und auch nicht so kostenlos, aber dafür gibt's dann optimale Ergebnisse.

    MfG
    MrFX
     
  4. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Also ich habe mir das Eye-One Display2 von GretagMacbeth gekauft und damit meine Displays kalibriert. Falls Du ernsthaft Bildbearbeitung betreiben willst, gibt es keinen anderen weg als erst einmal den Monitor vernüftig einzustellen.

    Von billig Spektrometern wie dem Pantone Huey lass die Finger!!! Ich habe den ebenfalls und der liefert nur Müll! (extremer Grün-Stich in meinem Fall!)

    Welchen Drucker hast Du denn?
    Falls Du einen Canon hast, gibt es auf der Hompage von Canon eine recht brauchbare Erklärung zu Farbräumen und Profilen und eine Anleitung, wie man halbwegs vernünfte Audrucke auch ohne Erstellung eines eigenen Druckerprofils hinbekommt.

    Viele Grüße
    Frank
     

Diese Seite empfehlen