1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"failed to write packet back (no route to host)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dewey, 18.01.09.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo,

    habe mit meinem powermac g5 dauernd probleme, im moment kann ich mail.app nicht öffnen ohne, dass es nach 1 min wieder abschmiert. nun hab ich mal einen blick in die konsole geworfen und dort folgende meldungen gefunden. ich glaube zwar nicht das sie was mit mail zu tun haben allerdings würde ich gern wissen was diese bedeuten "failed to write packet back (host is down) bzw. (no route to host).

    im anhang ist die konsole als screenshot.

    danke für die hilfe, dewey
     

    Anhänge:

  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Das heißt, dass er den Host nicht finden konnte. Entweder, weil deine Routen nicht stimmen, oder weil der host wirklich nicht erreichbar ist.

    Versuch doch mal, im Terminal die Befehle "ping <host>" und "traceroute <host>" auszuführen, wenn die Meldung wiederkommt. Dann siehst du, ob der Host erreichbar ist, oder an welcher Stelle die Route beschädigt ist.

    Daran kanns aber eigentlich nicht liegen, dass dein Mail abschmiert.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich weis ja leider nicht mal welchen host er da erreichen will...:(
     

Diese Seite empfehlen