1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrtkosten an Kunden verrechnen - Kilometersatz?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von slowT, 24.09.08.

  1. slowT

    slowT Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    86
    Hallo!
    Ich frag jetzt einfach mal hier im Café...

    Bin grad am Verhandeln mit einem Kunden (Werbeagentur) für die ich als Freelancer 1610km gefahren bin, wieviel ich pro km an Fahrtkosten verrechne.
    Lt. Wirtschaftskammer & Steuerberater (Österreich) kann ich EUR 0,42 verlangen.
    Ich hab EUR 0,35 verlangt, was dem Kunden zuviel ist. Vorab haben wir leider nix vereinbart.

    Hat jemand Erfahrung, was der in der Praxis gängige Satz hier ist, was verlangt ihr?

    Aus einer internet Quelle hab ich die Auflistung wie sich die Kosten zusammensetzen:
    * Abschreibung/Wertverlust
    * Benzin und Öl
    * Wartung und Reparaturen aufgrund des laufenden Betriebes
    * Zusatzausrüstungen (z.B. Winterreifen, Schneeketten etc.)
    * Autoradio, Navigationsgerät
    * Steuern und Gebühren
    * Alle Versicherungen (inklusive Kasko-, Insassen-, Rechtsschutzversicherung)
    * Mitgliedsbeiträge diverser Autofahrerclubs
    * Finanzierungskosten (Kredit- oder Leasingraten)
    * Parkgebühren und in- sowie ausländische Mautgebühren


    Danke für Tips!!
     

Diese Seite empfehlen