1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

F-Tasten Belegung

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von anderlk, 01.02.10.

  1. anderlk

    anderlk Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur Belegung der F-Tasten auf der neuen Tastatur. Ich weiss, dass ich die Belegung der alten F-Tasten mit fn und der F-Taste erreicht. Doch das finde ich ziemlich umständlich, weil die TAste fn für mich sehr schwer zu erreichen ist. Komplett auf die alte Belegung möchte ich aber nicht umstellen, da ich sonst keine Helligkeit, Lautstärke mehr auf der Tastatur habe.

    Jetzt habe ich rausgefunden, dass es für die neue Tastaturbelegung auch einige alte Funktionen ohne fn funktionieren. So zum Beispiel:

    Alt:.................Neu:
    F9...................F3
    F11.................Apfel+F3

    Gibt es für die neue Tastatur noch weitere Kürzel, welche ohne fn aufgerufen werden können? Speziell würde mich hierbei die Taste F10 (alle Fenster eines Programmes) interessieren?

    Gruß Anderl
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Meine Güte, was heißt denn neu und alt?
    Du kannst in den Systemeinstellungen wählen, ob die Tasten standardmäßig F-Tasten (von F1 bis F19) sein sollen und für das Erreichen der alternativ aufgedruckten Spezialfunktionen die FN-Taste gedrückt gehalten werden soll – oder umgekehrt.

    Derzeit sind Deine Tasten mit den Apple-Belegungen als Voreinstellung eingestellt. Dass dabei z.B. die Exposé-Taste mehrere Belegungen hat, und je nachdem, ob sie allein, mit Ctrl, mit Option oder mit Cmd zusammen gedrückt wird eine andere Exposé-Funktion ausführt, ist ganz Apple-typisch (hat aber nichts mit F-Tasten zu tun). Auch die Dashboard-Taste ist zumindest doppelt belegt (mit Option-Dashboard werden die Dashboard-Systemeinstellungen geöffnet, genau so wie Option-Exposé die Exposé-Systemeinstellungen öffnet).

    Die Belegung der F-Tasten (F1 bis F19) dagegen ist nicht fest vorgegeben, sondern die kann in den Systemeinstellungen nach Belieben bearbeitet werden.
    Tasten, die nur ein Fxx-Kürzel tragen und keinen weiteren Aufdruck, sind eine reine F-Taste (unabhängig von der Fn-Taste).
     
  3. anderlk

    anderlk Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    17
    Danke

    Danke für die ausführliche Darlegung. Habe meine Tasten jetzt so eingestellt, dass ich die benötigen Funktionen auch ohne fn erreiche.

    Gruß Anderl
     

Diese Seite empfehlen