1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV zerschneidet serielle Aufnahmen an der falschen Stelle

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von noop, 16.12.08.

  1. noop

    noop Jamba

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    54
    Hat eigentlich ausser mir niemand dieses ärgerliche Problem, dass EyeTV zwei aufeinanderfolgende Sendungen regelmäßig falsch teilt. Ein Teil der letzten Sendung hängt dann immer an der Nächsten.

    Könnte nachbearbeitet werden, indem man das kurze Stück als Film exportiert und dann beide Teile wieder zusammenfügt. Habe dafür aber noch keine Möglichkeit gefunden (will nicht wirklich jede Sendung in iMovie flicken - Stundenlanges Im- und Exportieren).

    Gibt es eine einfache Lösung oder brauche ich eine Riesenfestplatte um alle Teile aufzuheben, bis Elgato dies als neues Feature einfügt.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das liegt an der Einstellung für den Vor-/Nachlauf der Aufnahme. Dort kannst Du hinterlegen, wie viele Minuten vorher und nachher an die Aufnahme angehangen werden sollen um bei der Aufnahme auf der sicheren Seite zu sein. Leider hilft auch ein Wert »0« an der Stelle nicht zuverlässig, da sich ja in der Tat Verschiebungen durch Werbepausen etc. ergeben können. Der Überhang wäre ggf. nur etwas kleiner

    Wenn ich Sendungen von ein und demselben Sender hintereinander weg aufnehmen will (Themenabend bei arte oder so) programmiere ich nur die erste Sendung ein und verlängere die Aufnahmezeit manuell im Infofenster der Sendung auf das Ende der letzten Sendung. Der Schnitt kommt dann später von mir und dann eben auch präzise. Leider funktioniert das nicht, wenn zwischendurch ein Senderwechsel ansteht o_O.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen