1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV Sat besser als Terratec CINERGY S

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von jantjis, 13.08.09.

  1. jantjis

    jantjis Fuji

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    36
    Hallo Zusammen!

    Ich besitze momentan die Terratec CINERGY S USB ein. Leider hängt das Bild bei mir ab und an und ist leicht verzögert (Ton ist ein wenig schneller als ds Bild). Ich besitze den neuen Mini mit 4GB Ram und dort sollte dies eigentlich nicht vorkommen.

    Nun ist mir die die neue EyeTV Sat aufgefallen. Wird sie eine bessere Leistung erzielen?

    Oder liegt evtl. alles nur an dem USB Anschluss, der die Daten einfach nicht ausreichend überträgt?

    Vielen Dank

    Grüße

    PS: Es sind sonst keine USB Platten angeschlossen die Leistung ziehen. Nur die Tastatur und ein USB Hub (befindet sich am Monitor) indem ab und an mein iPhone rann darf ;)
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    DVB-S und DVB-S2 ist um Längen besser als DVB-T. Bei DVB-S2 bekommst Du etwa 50 mal mehr Daten, die in meinem Falle über Firewire laufen. USB 2.0 sollte allerdings auch gut genug sein. Die Hänger liegen an der miesen Antennentechnik des Empfängers. SAT TV arbeitet mit abgeschirmten HF Kabeln und extrem ausgeklügelter Antennentechnik. Wenn da nicht gerade ein dickes Gewitter in der Luft ist produziert SAT die besten Bilder.
     
  3. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Ähm, der TE redet nicht von DVB-T. Die Cinergy S USB sorgt für DVB-S-Empfang und zwar wunderbar, habe die selbst an meinem Hausmacher-Pro und auch schon am Mini ausprobiert - ging einwandfrei. Sollte also bei Dir auch so sein denke ich mal. Ab und an registriere ich mal einen Hänger, aber das ist für mich mit einer Inzidenz von 1/Tag und einer Dauer von vielleicht 0,5 s vernachlässigbar.
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Ubs, hab mich wohl vergriffen. Dachte das wäre so ein T-Stick. Sorry.
     
  5. Vjay

    Vjay Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    403
    Also ich kann nur für DVB-T sprechen, habe auch genau die beiden Hersteller im Einsatz und mit der Terratec habe ich öfter mal Hänger bei Aufnahmen gehabt. Da ich mir das Elegatoset wegen der Software gekauft habe, habe ich mal testweise umgesteckt und siehe da, alles geht wunderbar, keine Hänger mehr. Ich vermute das Elegato bessere Qualität verbaut (war ja auch teurer).
     
  6. jantjis

    jantjis Fuji

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    36
    Das ist auch echt ne komische Sache. Vll. bin ich auch zu empfindlich. Aber woran kann das liegen? Ich habs es mit der EyeTV Lite Version getestet, mir dann auf die Fullversion gekauft (wegen Vollbildanpassung etc.). Liegt es vll. daran das die Auflösung zu hoch ist? Oder das ich es immer im Vollbild laufen lasse?
     
  7. CaptainDickei

    CaptainDickei Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    178
    also bei läuft die eyetv-sat auch wesentlich besser... habe die cinergy wieder zurückgeschickt...

    nachteil der eye-tv sat sind die umschaltzeiten (länger)

    vorteile: kein ruckeln und hd-unterstüzung
     
  8. jantjis

    jantjis Fuji

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    36
    Ich fass das Thema nochmal auf, ist gerade wieder aktuell für mich.
    Hab mir gerade frisch nen neuen iMac gegönnt und will demnächst auch HD TV genießen. Dennoch würd ich gerne wissen ob es wirklich an der Cinergy liegen kann ;)

    Danke
     

Diese Seite empfehlen