1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV -> iDVD

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Nighthawk, 22.11.08.

  1. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Hallo,

    ich habe mal ein wenig rumprobiert, um EyeTV-Aufnahmen moeglichst
    einfach auf DVD zu bekommen. Bis jetzt habe ich immer nach H264 exportiert
    (dauert ewig, ist aber gut zum Archivieren) und dann hat iDVD es wieder zurueck nach MPEG konvertiert, um es auf DVD brennen zu koennen (dauert noch viel ewiger).
    Also habe ich mir gedacht, einfach mal die Exportoption "Fuer iDVD" zu waehlen.
    Dabei entsteht ein DV-Video mit unheimlicher Groesse. Aber wenn es denn damit funktionieren sollte, was soll's.

    Hab das DV-Ding also in iDVD reingezogen und mich schon gefreut, nicht 3-4 Stunden warten zu muessen... denkste. Es dauert aehnlich lange.

    Wie macht ihr das?

    Viele Gruesse,
    Martin
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich zieh die Aufnahmen von eyeTV direkt in Toast und brenne dort die DVD.
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Danke, aber Toast will auch erstmal gekauft sein. Wenn EyeTV schon die iDVD-Exportfunktion hat, dann muesste sie doch irgendwie auch funktionieren? Vielleicht eine Einstellungssache?
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    EyeTV kodiert seine Sachen schon in MPEG2. Daraus müsste sich relativ problemlos eine DVD erstellen lassen.
    Kann aber gut sein das iDVD nur DV-Dateien mag, weil es zum Schneiden von selbst aufgenommenen Videos gedacht ist.
     

Diese Seite empfehlen