1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV hat Film Zerhackt!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von iTime, 12.07.09.

  1. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    Hallo

    Letzte Woche wolt ich mit EyeTV zwei Filme aufnehmen.
    Diese liefen auf dem selben Sender und hintereinander. Aber EyeTV hat an der falschen Stelle geschnitten und jez ist der Anfang des zweiten Films beim ersten dran:mad:

    weis jemand Rat?
    irgend ein Programm oder sowas?



    Soft- und Hardware:
    iMac 20"
    OS X 10.5.7
    EyeTV 2.5.3
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. na das liegt bestimmt an deinen Einstellungen--->Aufnahme--->Aufnahmen verlängern ;)
     
  3. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    das passiert, wenn man unter »aufnahme verlängern« die aufnahmezeit nach vorne oder hinten verändert.

    da hilft im nach hinein nur ein schnittprogramm.

    das nötige material befindet sich im paketinhalt der .eyetv-datei.
     
  4. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    ich habs gemerkt…aber der EPG ist nicht immer perfekt:(
    und zwischen den fimlen war ja keine werbe-pause…

    weist du was ums wieder hin zu biegen?
     
  5. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    epg ist zeitlich manchmal ne echte katastrophe.. was aber auch gern mal an den sendern selbst liegt.

    ich würd's wohl mit imovie zusammenschnippeln, aber vielleicht weiß uwe9 ja mehr! ;)
     
  6. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    Mit iMovie kan man es ja nicht zusammen schneiden(ohne das seitenverhältnis zu ändern):(
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... na mit hinbiegen ist da leider nichts, was net aufgenommen wurde, bekommste ja auch net wieder ;) Ich frag mich auch, wieso es digital net möglich ist, ein VPS-Ersatz zu schaffen :(
     
  8. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    es wurde schon auf genommen aber ander auf geteilt:
    1. Film zu 100% + 5% vom 2. Film
    2. Film zu 95%

    würde gerne diese 5% abtrennen und am richtigen Teil wieder ankleben
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. asü, dann sollte iMovie vielleicht Abhilfe schaffen o_O
     
  10. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    das schneidet aber den Rand ab:(
    weil man nur entweder 3:4 oder 9:16 einstellen kann meine filme aber etwa 1:3 sind
     
    #10 iTime, 12.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.09
  11. Sidd0r

    Sidd0r Carola

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    114
    Quicktime Pro
    Dateien öffnen
    Bereich auswählen
    copy & paste
    Fertig ;)
     
  12. CLS

    CLS Jamba

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    57
    Für die Zukunft

    Kleiner Tipp für die Zukunft...

    In solchen Fällen eyetv manuell programmieren und beide filme hintereinander in einem rutsch aufnehmen...
    dann kannst du sie hinterher manuell bearbeiten...
     
  13. iTime

    iTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    9
    werd ich tun

    danke für die tipps leute
     
  14. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Mit einer Dual-Tuner-Lösung (Diversity) muss man sich auch hier keine Gedanken machen ;)
     

Diese Seite empfehlen