1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eyetv Frage

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Dragn, 06.11.05.

  1. Dragn

    Dragn Gast

    Mooin

    Ich habe ein Paar Fragen zu Eyetv.

    Wenn ich jetzt ein Film gucke aber mich vorher nicht entschieden habe es aufzunehmen aber am Schluss finde ich den Film doch gut wie kann ich ihn dann noch abspeichern somal ich ja 2gb als cache benutze und das 2 Stunden sind.

    Gibt es eine Sleep funktion die es ermöglicht nach einer eingestellten Zeit den Mac auszuschalten wie beim TV?

    Mein Powerbook läuft die ganze Zeit auf hochturen wenn ich TV gucke kann man dagegen was machen oder ist das normal?

    Dragn
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Moin!

    > Wenn ich jetzt ein Film gucke aber mich vorher nicht entschieden habe es aufzunehmen aber am Schluss finde ich den Film doch gut wie kann ich ihn dann noch abspeichern somal ich ja 2gb als cache benutze und das 2 Stunden sind.

    Die von die gewünschte Funktion kann EyeTV leider immer noch nicht. Du kannst aber den Cache hochstellen und die Datei aus dem Cache fischen, bevor (!) Du die Ansicht abbrichst. Das ist 'ne normale MPEG-Datei mit seltsamen Namen. Leider kann EyeTV keine externen Dateien – und die gerettete Cachedatei ist für EyeTV eine externe Datei – nicht mehr bearbeiten. Also am einfachsten nimmst Du grundsätzlich alles auf; kannste ja hinterher löschen.


    > Gibt es eine Sleep funktion die es ermöglicht nach einer eingestellten Zeit den Mac auszuschalten wie beim TV?

    In den Systemeinstellungen > Energie sparen kannst Du einstellen wann der Mac einschlafen soll.


    > Mein Powerbook läuft die ganze Zeit auf hochturen wenn ich TV gucke kann man dagegen was machen oder ist das normal?

    Zum Auspacken der MPEG-Daten wird 'ne Menge Rechenleistung benötigt, das beansprucht den Lüfter. Versuche mal die Rechenleistung des PBs in den o.a. Einstellungen auf »Minimal« zu setzen. Wenn Du Glück hast, schafft der Mac es dann immer noch die Daten zu dekodieren, dreht aber den Lüfter nicht mehr so auf.
     
  3. Dragn

    Dragn Gast

    Danke für die schnelle antwort!!

    Habe den Energiespaarmodus eingetellt. Läuft auch ein bischen leiser ;)

    Diese sleep Funktion vom mac... der traue ich nicht so wirklich, hatt mich schon offt hängen gelassen.
    Gibt es nicht eine verläslige freewaere die den mac zu einer bestimten Zeit runterfährt?

    Dragn
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    Das geht, ist aber sehr mühsam.
    Der aktuelle cache befindet sich unter ~/Library/EyeTV Archive/ffffffffffffffff , aber die ganzen letzten 2 stunden befinden sich in 200MB-chunks (all die mpg-dateien in diesem ordner), und diese sind erst noch gemuxt (tonspur und videospur gemischt, womit wiederum quicktime nicht sauber umgehen kann).

    willst du einen film aus dem cache abspeichern musst du:
    - all mpg-files in einen anderen ordner kopieren - dabei muss das fernsehfenster noch geöffnet sein - in dem moment, wo du das fernsehfenster oder eyetv schliesst, wird der cache gelöscht
    - all diese files demuxen
    - die entstandenen tonspuren in ein quicktime-player-fähiges format (zB aiff) konvertieren
    - die videospur im quicktime-player öffnen
    - die konvertierte tonspur im quicktime-player öffnen
    - die gesamte tonspur markieren und kopieren
    - und in der videospur wieder einfügen
    - das neue demuxte video speichern
    - dasselbe für all die anderen chunks machen
    - und nun noch all die chunks im quicktime player aneinanderhängen, lead-in und leadout löschen und alles als eigenständigen film speichern...

    offensichtlich rendiert es sich, erst mal zu schauen, ob die betroffene sendung nicht in den nächsten tagen wiederholt wird und dann halt erst die wiederholung aufzuzeichnen....

    eine andere methode ist, einfach im cache zurückzuspulen und den film mit snapzPro direkt ab der bildschirm aufzunehmen. das geht sehr einfach, allerdings ist die qualität dann halt nicht mehr so toll (halt eben vom bildschirm aufgenommen) und kosten tut snapzPro auch noch...
     
    ametzelchen gefällt das.
  5. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    iwillquit funktioniert bei mir bestens...


    Link
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ist ja ganz ok, aber ich suche was anderes.
    eine anweisung, dass der mac angeht wenn er was aufnimmt und dann danach wieder ausgeht.
    dass man halt über den tag mehrere sachen aufnehmen kann und er dann dazwischen immer einschläft..

    das wäre toll.
    gibt es da was?
     
  7. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Hm, also eigentlich sollte genau das mit den Einstellungen in den "Systemeinstellungen -> Energie sparen -> Zeit" funktionieren, weil Eye TV den Rechner dann aufwecken sollte. Nur, wenn Du eingestellt hast, nach dem Beenden des Ruhezustands ein Passwort einzugeben, geht es nicht. Ich würde das einfach mal ein paar Male ausprobieren mit unwichtigen Sendungen. Dann sparst Du Dir eine Zusatzsoftware (ansonsten wünsche ich Dir natürlich viel Erfolg beim Finden einer solchen :)).
    Liebe Grüße.

    Edit: Habe einen Fehler gemacht: In den Ruhezustand zurück schickt Eye TV den Rechner natürlich doch nicht, das habe ich übersehen, sorry...
     
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    hmm keiner einen vorschlag?
     

Diese Seite empfehlen