1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

EyeTV - Apple remote läuft, aber Itunes reagiert gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von xebero, 01.09.09.

  1. xebero

    xebero Jonagold

    Dabei seit:
    31.08.09
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    folgendes Problem: Habe den EyeTV Hybrid seit heute im Einsatz - läuft auch wunderbar, aaaaber... wenn ich über die originale Apple Remote das on screen Menü aufrufe und dort mit hoch/runter navigieren will, reagiert der Mac darauf zusätzlich mit Lautstärke hoch/runter - das nervt natürlich. Wie kann ich das verhindern?

    Die Remote des EyeTV (dieses billigteil das dabei ist) löppt gar nicht...
     
  2. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
  3. xebero

    xebero Jonagold

    Dabei seit:
    31.08.09
    Beiträge:
    23
    Danke für den Tipp - das schaue ich mir genau an, wenn wir sonst nichts finden, weil ich eigentlich kein zusätzliches Geld dafür ausgeben wollte. Das muss ja auch so möglich sein, ansonsten wäre der Sinn der Remote total verfehlt, wenn sich beim umschalten immer die Lautstärke ändert ;)
     
  4. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Erstmal kannst du es ja 30 Tage lang testen. Die ganze Sache interessiert mich aber auch stark, da ich mir nächste Woche einen neuen Elgato DVB-T-Stick holen will.
     
  5. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Bei mir besteht noch das Problem, dass wenn ich mal mit der Remote auf Play und Pause drücke sich das erste Mal iTunes öffnet, das zwite Mal spielt er irgendwelche Lieder ab.

    Das mit der Lautstärke hab ich auch.

    Im Apple Forum gibts auch nen Thread, wo einer meint, dass die bei SL wohl den exclusivmodus der Remote weggenommen haben.
    Ne Lösung gibts wohl noch nicht.

    Mal schauen, was 10.6.2 bringt.
     
  6. glipski

    glipski Granny Smith

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    in Snow Leopard ist wohl ein Fehler mit der Apple Remote, siehe http://www.iospirit.com/blog/, den zweiten Eintrag "Fixing the Apple Remote..." lesen. Candleair installieren behebt das Problem, bei mir funktioniert die Apple Remote wieder einwandfrei ohne dass andere Programme wie itunes reagieren.

    Gruß

    Gerhard
     
  7. MedicalCenter

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    52
    Das Problem hatte ich mit VLC. Ich hab einfach Quicktime X aufgemacht ohne ein Film zu laden und Voilá wurde iTunes nicht mehr angesprochen.

    mfg
     
  8. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Was auch helfen soll ist einfach in iTunes den Store zu öffnen. ^^
    Manchmal kann es so einfach sein...
     
  9. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Ist denn das Problem mit der lautstaerkenaenderung damit auch behoben?
     
  10. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Ouw crap, haha!

    Ich hab ein völlig anderes Problem im Kopf gehabt.
    Bei mir springt immer iTunes an, wenn ich auf Play/Pause drücke.

    Die Lautstärke änderst sich natürlich trotzdem...

    Von daher würde nurnoch die Lösung mit dem RemoteBuddy Treiber gehen.
     

Diese Seite empfehlen