1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV 3: Mac soll schlafen nach Aufnahme!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Basco, 14.08.08.

  1. Basco

    Basco Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    16
    Halli hallo liebe Mac Freunde,
    ich hab 'nen Problem. Und zwar habe ich seit ein paar Tagen den Elgato Diversity stick und bin auch super zufrieden. Aufnahme (programmieren) usw. klappt alles super, kann ihn also nur empfehle.
    Auch der Empfang ist perfekt. Aber wenn ich nun eine Aufnahme programmiere
    und mein Mac dafür startet, fährt er nach der Aufnahme leider nicht runter bzw. geht schlafen. EyeTV hat dafür ja keine funktion.
    Ich weiß, diese Thema ist relativ ausführlich im Internet zu finden, aber ich werde nicht schlau.

    Zwei methoden zu denen ich schon gegriffen habe.

    1) Die Energiespar optionen hochschieben, sodass der mac bei inaktivität (ich habe nach 1min. eingestellt) einschläft. ->> Witz bei der Sache ist: EyeTV beendet sich nach der Aufnahme nicht, sondern läuft weiter, also ensteht auch keine inaktivität.

    2) Methode ist das RecordingDone Script
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=333894
    Aber auch das funktioniert nicht. Ich weiß leider nicht warum.
    Dieses Script soll den Mac nach der ufnahme beenden, aber es regt sich nichts.
    Kann mir jemand von euch helfen? bzw. mir einen Tip geben?

    Würde mich sehr freuen, lieben Gruß,
    Basco
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    EyeTV muss auch nicht beendet werden. Wenn die Aufnahme zu Ende ist, macht EyeTV ja auch nichts mehr. -> Inaktivität. Bei mir geht der Mac dann auch in den Ruhezustand.

    MacApple
     
  3. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Bei mir geht er auch nicht in den Ruhestand. Das tritt allerdings nur nach einer Aufnahme auf. Wenn EyeTV ansonsten minimiert im Dock ist, geht mein iMac ganz normal in den Ruhezustand.
     
  4. Basco

    Basco Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    16
    hmmmm...
    danke für die schnellen Antworten.
    Vieleicht sollte ich erwähnen, dass ich ein MacBook habe, keinen iMac.
    Soll ich, soabld die Aufnahme programmiert ist, das MacBook zuklappen, oder es manuel in den ruhezustand setzen?
    Ich habe es sonst immer so einschlafen lassen und nicht zugeklappt.
    Aber ich glaube, wenn man es zuklappt dann funktioniert es auch mit dem wieder einschlafen .... ?! :)

    Vieleicht hat ja noch jemand einen Tipp

    Gruß,
    Basco
     
  5. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Der Fehler liegt bei EyeTV. Deswegen gibt es auch bereits eine neue Version. Hier gehts weiter...
     
  6. Basco

    Basco Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    16
    Ok, vielen Dank, ich werds versuchen :)
     
  7. StefWi2802

    StefWi2802 Idared

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    29
    Also ich habe EyeTV 3.03 und mein iMac setzt sich auch nicht in en Ruhezustand. Jedenfalls war der heute morgen noch an, nur der Monitor ist wie gewohnt ausgegangen.
    Vor dem Update auf die 10.5.5 hat das meine ich geklappt. Oder liegt es daran wenn noch ein Fenster von EyeTV eingeblendet ist?
     
  8. Dingens

    Dingens Morgenduft

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    165
    Moin
    hier das gleiche Problem. Leider geht der Link nicht mehr..hat da einer was aktuelles?
    Grüße
    Der Rolf
     
  9. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Systemeinstellungen -> Energie sparen -> Zeitplan...-> Einstellen um wie viel Uhr der Mac sich ausschalten bzw. schlafen gehen soll.
     
  10. Dingens

    Dingens Morgenduft

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    165
    Moin
    aber genau der Zeitpunkt variiert ja immer, je nachdem, wann der Mac aufzeichnen soll...
    Grüße
    Der Dingens
     
  11. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Dann muss man halt immer wenn man eine Aufnahme programmiert den Zeitplan programmieren, so aufwendig ist das nun wirklich nicht. ;)
     
  12. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    hab 10.5.5 und eyetv 3.0.4 und das gleiche problem.. so ein script wäre schick, denn dafür jedes mal den zeitplan zu programmieren ist hoffentlich kein ernst gemeinter ratschlag!
     
  13. Dingens

    Dingens Morgenduft

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    165
    Moin
    das denke ich aber auch! Das kann es ja nicht sein, es ist mir fast schon zu aufwendig, die Aufnahmen zu programmieren, aber dann auch noch bei jeder Sendung zu schauen, wann sie wohl aus ist, und dann den Zeiplan für jeden Tag anzupassen, das kann nicht die Lösung sein. Übrigens, Windows kann das, da fährt das Mediencenter den PC aus dem Ruhezustand hoch, nimmt auf und dann wieder Ruhezustand. Es wäre für eyeTV auch sicher keine hohe Kunst, das zu programmieren, oder?
    Grüße
    Der Dingens
     
  14. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Ich will nicht unhöflich sein, aber wenn z.B. die Aufnahme um 3 Uhr zu Ende sein soll dann macht man halt den Zeitplan auf 3 Uhr, das dauert c.a. 20 Sekunden.
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Bei den "Blauen" gab es mal ein AppleScript dafür - ich hab's nicht getestet, aber vielleicht ist es die gesuchte Lösung:

    RecordingDone

    *J*
     
  16. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Das mit den Scripten funktioniert zwar an sich gut, aber nur so lange, wie man keine 2 Aufnahmen eingestellt hat, die direkt aufeinander folgen.
     
  17. Dingens

    Dingens Morgenduft

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    165
    Moin
    hmm, ich mache es z.B. immer so, dass ich über intelligente Playlists aufnehmen lasse. Alles, wo in der Beschreibung "Irland" drin vorkommt, nimmt der MacMini erstmal auf. Nach ein paar Wochen schaue ich rein, was neu aufgenommen wurde und schaue, was ich davon behalten will. Das gleiche noch für ein paar andere Stichworte. Ich weiß also gar nicht, wann genau der Mini aufzeichnet, daher ist Dein Vorschlag auch keine Lösung.
    Danke für den Link zu Script, ich werde mir das mal anschauen...
    Grüße
    Der Dingens
     
  18. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Sicher nicht. Und hier bei mir funktioniert das auch bereits. Ich benutze allerdings noch Eye-TV 2.5.3.

    MacApple
     
  19. lampla

    lampla James Grieve

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    134
    Hi,

    gibt es den hier neue Infos? Ich benutze EyeTV 3.3, das sollte momentan die letzte Version sein, und mein iMac geht nach der Aufnahme auch nicht in den Ruhezustand.
    Wenn auch sonst nicht sonderlich zu empfehlen, aber bei formac hatte das funktioniert.
     
  20. tinbert

    tinbert Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    11
    EyeTV ruft ja bei bestimmten Events AppleScripts auf. Diese müssen an einem bestimmten Ort liegen und bestimmte Namen haben.
    Konkret:
    - das AppleScript muss heißen "RecordingDone.scpt"
    - muss liegen im Ordner "~/Library/Application Support/EyeTV/Scripts/TriggeredScripts" (im User-Ordner)
    - im AppleScript steht das folgende:
    Nach der Aufnahme wird dann gnadenlos geschlafen.

    Ich habe das selber nicht so im Einsatz, lasse mir aber nach Aufnahmen eine Mail schicken, die mir z.B. auch den Restplatz auf der Platte mitteilt. Dieses Script könnt Ihr gerne von mir bekommen: "RecordingDone.scpt"
     

Diese Seite empfehlen