1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

EyeTV 200 - Videos digitalisieren

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Soul Monkey, 12.02.06.

  1. Eines der Features des EyeTV 200 soll ja sein das man Videokassetten auf den Computer überspielen kann. Ist sogar ein Aufkleber auf der Verpackung drauf und in der Elgato Produktbeschreibung wird es auch erwähnt.

    Im Handbuch bzw. Online kann ich aber keine Informationen darüber finden wie dieser Vorgang funktioniert. Auch über Google bringt eine Suche von EyeTV 200 mit Videorecorder und Videokassette nur unbrauchbare Ergebnisse wie EyeTV die Videokassette ersetzt oder als digitaler Videorecorder fungiert.

    Der Videorecorder wurde über ein RCA? (rot/weiß/gelb) an das EyeTV angesteckt und mit einem Scartadapter an den Videorecorder (beide Scartanschlüsse probiert), bzw. später über ein Antennenkabel. Der Videorecorder ist etwa 6 Jahre alt und der Marke Daewoo, sonst ist keine Produktkennung zu sehen, außer vielleicht "Blue Diamond"?

    TV schauen geht, nur bekomme ich kein Videosignal, wenn ich unter Steuerung auf "Composite-Video-Eingang" schalte oder auf "S-Video-Eingang" (hier logischerweise) steht immer "Kein Signal". Auch auf der Tuner Einstellung funktioniert es nicht und einen AV Kanal konnte ich nicht finden oder programmieren. Ich verwende EyeTV 2 aber daran sollte es ja nicht liegen.

    Wäre wirklich toll wenn mir hier jemand erklären könnte wie ich ein Videosignal bekomme bzw. die Videos auf den Mac überspielen kann. Danke.
     
  2. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Ist evtl. etwas falsch am Videorecorder eingestellt? So wie Du es beschrieben hast, mache ich es auch und kann so meine alten Videofilme von meiner Videokamera rüberziehen! No Problem, läuft wie geschmiert!
     
  3. Danke für deine Antwort, die Einstellungen auf dem Videorecorder sollten passen, bis Freitag hat es über den Fernseher noch ohne Probleme funktioniert.

    Ich habe den Videorecorder jetzt über das RCA (gelb/weiß/rot) Kabel verbunden, am Videorecorder über einen Scartadapter (habe auch schon einen zweiten Scartadapter probiert geht auch nicht). Am Fernseher wurde der Vidorecorder immer über ein Scartkabel betrieben aber so sollte es ja auch gehen.

    Habe auf dem Videorecorder zwischen den AV Modi umgeschalten, ändern auch nichts am Signal. In EyeTV passt die "Composite-Video-Eingang" Einstellung? Andere Einstellungen an denen es liegen könnte, habe ich in EyeTV nicht gefunden.
     
  4. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Hast Du eigentlich beim Setup von EyeTV angegeben, dass Du die externen Anschlüsse (RCA) nutzen willst? Lass sonst nochmals den Assistenten durchlaufen!

    LuckyKvD
     
  5. Hatte ich schon beim ersten Einrichten gemacht und heute nochmal (als der Videorecorder schon angeschlossen war).
     
  6. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    419
    Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende! Vielleicht fällt mir noch was ein!
     
  7. Jogi

    Jogi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    240
    Hallo,
    Welche Scartadapter hast du verwendet ? Einen einfachen oder einen auf dem du In/Out umstellen kannst (per Schalter). Mein Formac TVR (ist zwar nicht von Elgato, aber das Prinzip ist das gleiche) zeigt nur ein Bild wenn ich einen ScartAdapter mit Umschalter nutze.

    [​IMG]

    grüße,
    jürgen
     
  8. Aha interessant, ich habe nur Scartadapter ohne Umschalter. Vielleicht komme ich dazu mir die Woche mal eine Videokamera auszuborgen und es mit dieser zu versuchen, ansonsten werde ich mich mal nach einem solchen Scartadapter mit Umschalter umsehen. Danke für den Tipp.
     

Diese Seite empfehlen