1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eye TV unter Snow Leopard auf Mac Mini sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Tobiasb, 03.09.09.

  1. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Hola,

    ich habe zwar bereits ein Ticket beim Elgato Support laufen, aber vielleicht hat hier jemand schon einen vernünftigen Workaround.

    Ich nutze mein Eye TV mit der Elgato 310 SAT am LCD-TV als Receiverersatz, deshalb ist die Situation gerade reichlich bescheiden :mad:

    Folgende Probleme habe ich (und vielleicht auch andere?):
    - Wenn ich den Mac Mini per Taste oder per Eye TV in den Ruhezustand versetze stürzt Eye TV ab
    - Alle Sender egal ob SD oder HD ruckeln (mal mehr mal weniger)
    - Auf ARD und ZDF sind Ton und Bild zeitversetzt

    Bisher habe ich die Zugriffsrechte reparieren lassen. Snow Leopard und EyeTV_313b1_5275 frisch installiert, hat nix gebracht. Zudem habe ich den Buffer auf 768 MB (RAM-Benutzung) gestellt, brachte auch nix bezüglich Bildruckeln.

    Falls jemand Tipps für mich hat wäre ich sehr dankbar!

    Grüße
    Tobias
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ist das eine Betaversion? Auf der US-Seite ist 3.1.2 die aktuellste Version. Mit der geht's nicht?
    Gruß
    Andreas
     
  3. Lory

    Lory Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    67
    Hallo Tobias,
    ich habe nach dem Snow Leo Update ebenfalls ein Problem mit Eye TV festgestellt. Die Software kann den Digitalen Ausgang des Mini´s (Toslink) nicht richtig nutzen.

    Hängt einige Sekunden und bringt dann eine Fehlermeldung. Stelle Dein System auf Analog Audio um und Eye TV dann auf System Audio ausgabe. Das hat bei mir geholfen.

    Wie sieht die Signalqualität und der Pegel bei dir aus? vielleicht hat Dein Kabel nen Wackler.

    Ein Ticket bei Elgate ergab, dass denen der Fehler bekannt ist. Sie arbeiten an einem Update. Es gibt für noch einen anderen Fehler eine Beta der kommenden Eye TV Version zum Download, welche jedoch für das Audio Problem keinen Fix enthält.
    Vielleicht bringt sie bei Dir etwas.
    Hier der Link:
    Two known issues with EyeTV 3.1.2 and Snow Leopard:

    • EyeTV 3.1.2 and digital audio output does not work.

    • EyeTV 3.1.2: EyeTV Sharing does not work, the EyeConnect component crashes at start.

    EyeTV 3.1.3b1 resolves these known issues. To update to EyeTV 3.1.3b1, click here while EyeTV is running:

    Link: http://support.elgato.com/index.php...611&nav=0,1&languageid=1&group=englishdefault
     
  4. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Ich habe das etwas bizarre Problem, dass, wenn ich in EyeTv 3.1.2 mit der Remote auf <Stop> drücke, plötzlich Musik von iTunes abgespielt wird und erst wieder verstummt, wenn ich iTunes beende oder die Fernsehsendung bzw. Aufnahme wieder mit der Remote weiterlaufen lasse.
    Es geht aber auch umgekehrt, dass die Musik von iTunes (über Frontrow?) erst startet, wenn ich die Sendung gestoppt habe und dann wieder starte, dann habe ich den Fernsehton UND iTunes.
    Lösung auch hier wieder: iTunes abschiessen.
    Passiert bisher aber nur mit der Apple-Fernbedienung und ist SEHR nervig :mad:
     
  5. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    @afri
    Wie schon von Lory gepostet, die aktuelle Version von Eye TV ist die 3.1.2 da hast du recht. Die 3.1.3b1 ist eine BETA-Version und bekommst du hier http://support.elgato.com/index.php?_m=knowledgebase&_a=viewarticle&kbarticleid=3613&languageid=4&group=germandefault

    @Lory
    Mit dem digitalen Ausgang habe ich seltsamerweise keine Probleme bzw. nur bedingt, mein Verstärker der Surround-Analage braucht ein wenig länger bis der Ton da ist.

    Ein Bezug auf Bildruckeln konnt ich leider nicht herstellen. Also auch auf Analog ruckelte das Bild und auf ARD und ZDF ist Bild und Ton nicht synchron.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen die Signalqualität nicht mehr passt, mit Leopard lief ja alles wunderbar :)

    @autoexec.mac
    Das ist ein Apple und keine Eye TV Problem, das haben andere Programme die mit der Apple Remote gesteuert werden können unter Snow Leopard auch. Das sagt auch der Eye TV Support.
     
  6. CASper179

    CASper179 Boskop

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    212
    Das Problem habe ich auch. Hoffe das wird bald gelöst.
     
  7. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    @ CASper179
    Vielleicht wäre es gut wenn du unter http://support.elgato.com/index.php?languageid=4&group=germandefault auch noch ein Ticket mit dem Problem meldest!

    EDIT:
    Folgendes schreibt der Elgato Support:
    Laut diesem sind im Mac mini 1,5 GB RAM eingebaut,
    stimmt dieses?
    Dies könnte ein Indiz für die schlechte Grafik-Leistung sein.
    Es müsse im Mac mini bzw. bei allen Macs mit Intel GMA immer zwei baugleiche RAM-Module eingebaut werden.

    EDIT2:
    Noch was erfreuliches:
    es wird in Kürze ein weiteres Update erscheinen,
    dieses behebt dann den Absturz beim Ruhezustand.

    Hast noch jemand 1,5 GB RAM eingebaut und hat die gleichen Probleme?
     
    #7 Tobiasb, 03.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.09
  8. CASper179

    CASper179 Boskop

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    212
    Diese Info hab ich auch gerade bekommen.
     
  9. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Kurzes Update:
    Ich habe mittlerweile den RAM auf 1GB reduziert und nutze nun (statt dem usb-bluetooth stick / war für leopard notwendig aber nicht mehr für snow leopard) den internen bluetooth sender.

    Fazit: Ruckeln und Bild-/Ton-unsychronität sind weg!

    Jetzt muss nur noch das Update kommen das den Ruhezustand und die Apple Remote fixt :-D
     
  10. hackel16

    hackel16 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    9
    ich hab das gleich problem wie autoexec.mac, wenn ich play/pause drücke auf der remote, dann wegselt eyetv und itunes vice versa .. nervt total.
    und weiß jemand eigentlich ob das vorspulen von timeshift und das paralell versehentliche wegseln vom sender schon verbessert wurde?
     
  11. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Habe auch das selbe Problem wie Hackel16 und autoexec.

    Hat da jemand eine Lösung für?
     
  12. thengelh

    thengelh Gala

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    53
    Hallo zusammen,

    gerade noch rechtzeitig gemerkt... wollte soeben snow leo auf meinen wohnzimmer mini spielen.
    Wie heists so schön.... never change a running system...

    Falls das update da ist und es auch funktioniert könntest Du bitte hier nur kurze Info geben.

    DANKE
    thengelh
     
  13. Nielz

    Nielz Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    17
    Mir geht es genau so :( Seit ich SL auf meinem Mini habe spinnt die Remote total rum... immer wenn ich die Lautstärke ändern will, ändert er gleich beide, also die in EyeTV und auch die System-Lautstärke.
    Wenn ich im Menu von EyeTV rumblätter ändert sich ebenfalls die Lautstärke.
    gehe ich im Menü ganz nach unten, geht quasi parallel dazu die Lautstärke auf 0. echt nervig :(
    Kann man das nicht irgenwie abstellen ?

    Gruß, Niels
     
  14. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Ach ja, mal abgesehen von den Apple Remote Problemen. Ist das Abspielen von DVDs unter Front Row bei auch auch so extrem langsam und ruckelig?
     
  15. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    hey Jungs, ich überlege der zeit ein EyeTV Sat zu kaufen und überlege ob mein Mac mini das überhaupt sinnvoll packt. Es ist ein etwas älterer Mac mini mit ich glaube 1.83 Ghz. RAM würd ich dann bis ans Limit packen (2GB oder 4GB?)

    Danke!
     
  16. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Seit heute gibt es EyeTV 3.2 mit SL Unterstützung. Hast Du das schon probiert?
     
  17. tannenkiffer

    tannenkiffer Granny Smith

    Dabei seit:
    24.06.09
    Beiträge:
    13
    Also mein Mac mini hat 1.83 Ghz. und 2 GB RAM . Ich hab seit einer Woche Eye TV Sat und es läuft hervorragend. Nur das exportieren in andere Formate dauert etwas lange. Aber sonst geht alles einwandfrei incl. der Skykarte.
     
  18. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Spitze Dankeschön! Hab mir gleich mal die SAT und 2x2GB Ram bestellt, der Mini addressiert zwr nur 3 GB, aber mehr ist ja bekanntlich mehr ;)
     
  19. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Jou, das Stand aber zum Zeitpunkt der Probleme noch nicht zum Download zur Verfügung ;)

    Nun geht alles wunderbar, danke Elgato!
     
  20. hackel16

    hackel16 Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    9
    hab das problem mit der apple remote ( itunes startet automatisch ) mit hilfe von ami foren gelöst. einfach " candelair" laden, und installieren, und dann leopard mode aktivieren, funkt perfekt
     

Diese Seite empfehlen