1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eye-TV: Film-Export

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von newmäci, 04.08.06.

  1. newmäci

    newmäci Stechapfel

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    160
    hallo!
    ich habe mit meiner tv-karte einen film aufgenommen und wollte ihn in imovie bearbeiten.
    die exportvorschau zeigte mir an das mein film (2,5 gb) in eine 21gb große dv-datei umgewandelt wird!
    1. ist das normal?
    2. wie lange dauert dieser umrechnungsprozess?
    3. wie soll später idvd diese riesendatei auf dvd brennen?
    4. ist der export von imovie nach idvd wieder mit einem umrechnungsprozess verbunden?
    5. 2 umrechnungsprozesse, gibt das nicht qualitätsverluste?
    :-c
     
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    1. Jop.
    2. Was hast du für einen Rechner?
    3. Das macht man dann mit iDVD,...
    4. Ja.
    5. Ja, aber das merkt man nicht.
     
  3. newmäci

    newmäci Stechapfel

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    160
    @jackryan: danke für die antwort. ich hab ein ibook g4, 1,4ghz. wie lange dauerts damit?
     
  4. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Einspruch. Der Qualitätsverlust ist deutlich erkennbar. Wenn ich diese Schritte mit meinen Aufnahmen (DVB-T) mache, ist die Qualität anschließend eindeutig schlechter geworden.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen