1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Extrem häufige Abstürze!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Peitzi, 26.01.08.

  1. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Einen wunderschönen guten Abend zusammen,

    ich habe da ein "klitzekleines" Problem mit meinem MacBook.
    Es stützt seit etwa zwei Tagen, etwa 10 mal am Tag komplett ab. Mal sind es nur Kernel-Paniks, häufiger aber friert es einfach ein.

    Ich habe bis auf die kleine Petze keine Software neu installiert und auch die Hardware ist unverändert. An der kleinen Petze liegt es aber definitv nicht, da diese schon mal zuvor ohne Probleme bei mir lief.

    Das Problem der Freezes trifft vermehrt im Zusammenspiel mit iTunes ab, speziell wenn ich den Videopodcast "iSightseeing" mit dem iTunes internen Player abspielen möchte. Dann friert das System sehr gern mal komplett ein.

    Mir persönlich ist das unerklärlich, denn eigentlich sollte man ja meinen, dass ein Podcast vom Mac auch auf dem Mac funktioniert.

    Des Weiteren muss ich ganz klar sagen, dass mein Book in den letzen Wochen zunehmend langsamer wird. Das System wirkt irgendwie zäh.

    Hat jemand Tipps zur Systempflege, oder irgendwelche fundierte Ratschläge, was ich gegen diese Abstürze machen kann?

    Die Rechte auf der Platte sind alle ok, es sind noch 50Gb frei und das System ist 10.4.11 mit allen Updates.
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich habs heute nochmal mit anderen Video-Podcasts versucht.
    Gleiches Problem.
    Beim Abspielen friert der komplette PC ein.

    Weiss da niemand Rat?
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hast Du eine Möglichkeit - auf Verdacht hin - mal den RAM auszutauschen?
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Leider nicht.
    Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es am Ram liegt.

    Ich hab jetzt festgestellt, dass die Abstürze wirklich nur im Zusammenspiel, mit dem Abspielen von Video-Podcasts passieren.

    Sonst läut der Rechner auch bei stundenlanger Beschäftigung ohne Probleme durch.
    Auch iTunes läuft an sich anstandslos, nur eben bei den Video-Podcasts hängt sich die Möhre auf.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Hat wirklich niemand ne Ahnung, warum iTunes den Rechner einfrieren lässt, bzw. was ich dagegen machen kann?

    Ich möchte wirklich ungern OS X neuinstallieren, da der Rechner ja ansonsten anstandslos läuft.
     
  6. macisi

    macisi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    70
    Hallo Peitzi,
    welche iTunes Version hast Du denn drauf?
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Die aktuelle 7.6.
    Auf dem System (Tiger) sind auch alle Updates installiert.
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Hast Du mal einen Hardware-Test (von der Installations-DVD) laufen lassen?
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Jupp. Hab extra den langen Test gemacht, keinerlei Fehler.

    Aber wie gesagt, glaube ich persönlich weniger an einen Hardwarefehler, da das System ja sonst ohne Probleme läuft.
    Nur eben bei der Video-Podcast Wiedergabe hängt er sich auf.
     
  10. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    WIe siehts eigentlich mit normalen videos aus? ergo per Quicktime
    Ausserdem versuch mal ein Video in itunes zu öffnen (kein podcast sondern n ka mp4 datein ) falls das alles auch nicht geht sag bescheid.... sieht aber eindeutig nach nem software problem aus höchstwahrscheinlich irgendwie in der libary was falsch was dann nicht als fehler angesehen wird beim reparieren der rechte einfach mal versuchen itunes neu aufzusielen?
     
  11. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Mein iTunes 7.6 läuft auch nicht so dolle...manchmal kann ich keine Songs mehr zu Playlists hinzufügeno_O
     
  12. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595

    Servus,
    normale Videos (mp4 usw.) spielt iTunes auch nicht mehr ab, stürzt also komplett ab beim Versuch selbige abzuspielen.

    Per Quicktime oder VLC sind die Videos natürlich kein Problem.

    iTunes hat definitiv einen weg.

    Die Rechte sind alle ok.

    Was meinst du mit iTunes neu aufspielen?

    Deinstallieren und wieder installieren? Wenn ja, wie? Da gibts ja keine .dmg oder so.
     
  13. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Doch gibt es.

    44,8 MB gross.
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ja gut als Download sicher, aber im Programmordner hab ich keine dmg, kann iTunes daher auch nicht deinstallieren.

    Oder meinst du es würde genügen, wenn ich iTunes einfach in den Papierkorb ziehe?

    Irgendwie müsste ich aber auch meine Bibliothek, sowie die bisherigen Podcasts sichern, sprich selbige sollten von der Deinstallation verschont bleiben.
     
  15. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das denke ich, ja. Oder um es noch sauberer zu erledigen auf AppDelete.

    Und dann die Songs.

    Ich hatte auch mal so was, da waren die auf der Internen und ich kopierte sie auf eine Externe. Schau doch mal bevor Du was tust im iTunes-Ordner.

    Ich hab's wieder gefunden.

    Im Benutzerordner > DeinName > Musik > iTunes > iTunes Musik. Da ist alles drin.
     
    #15 markthenerd, 28.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.08
  16. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Gesagt, getan.

    Habe die aktuelle Version wieder aufgespielt. Stürzt ab.
    Anschließend hab ich dann nochmal die 7.5 installiert. Gleiches Problem.

    Ich raffs nicht.
    Heute Abend bau ich den original Samsung Ram wieder ein. Dann wird sich zeigen, ob nur der Ram aus dem Fenster fliegt, oder das komplette Book gleich hinterher. :mad:
     
  17. macisi

    macisi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    70
    Hallo Peitzi,
    probiere doch mal iTunes unter einen anderen Account aus! Vielleicht passt was nicht in Deiner Libary.

    MFG macisi
     
  18. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    falls du die möglichkeiten hast kannst du auch versuchn mit deinem book über FW sich an nen anderen MAc anzuschließen und dann von dem anderen Mac deinen book zu booten (also die festplatte halt) damit könnte man zumidnest mal schauen ob die HW damit zu tun hat
    (FW= Firewire HW= Hardware)
    (irgendwie hört sich das blöd an)
    Nochmal

    Dein Book an einen anderen Mac auf dem anderen mac starten mit gedrückter T taste dann Book auswähln und schauen obs läuft ( geht doch :p )
     
  19. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Sodenn,
    melde mich mit frischen Neuigkeiten zurück.

    Meine Probleme sind gelöst.
    Ich hab den originalen Ram wieder eingebaut und getestet. Hat keinen Unterschied gemacht.
    Also Fenster auf und MacBook rausgepfeffert. Mit den Überresten kann jetzt die Töle spielen.
    Nein was bin ich froh, dass meine Dose anstandslos läuft. :-D


    Spass bei Seite.
    Ich hab in der Tat den original Ram eingebaut, aber auch damit hab ich bei iTunes die gleichen Probleme.

    Auch den Tipp mit dem anderen Benutzer habe ich befolgt. Auch dort tritt das Problem auf.

    Ich liste mal kurz auf, was ich bisher versucht habe.

    - Rechte repariert
    - mit anderen Benutzer probiert
    - iTunes deistalliert
    - iTunes 7.5 ausprobiert
    - Ram gewechselt

    All das hat bisher nichts gebracht. Ich bin wirklich ratlos.

    @ Bilbao

    Die Festplatte funktioniert ganz sicher, da wie gesagt ALLE anderen Anwendungen ohne Probleme laufen. Auch der HW-Test auf der OS X DVD hat keine Fehler angezeigt.
    Hätte mich auf sehr gewundert.
    Das ist definitv ein Softwareproblem, jedoch weiss ich nicht was da im Argen ist.

    Eine Vermutung habe ich aber noch.
    Ich habe Anfang letzter Woche das erste mal die Rechte repariert (einige waren da falsch), in etwa seit dem, tritt das Problem auf. 100%ig sicher bin ich mir da aber nicht.
    Da wünscht man sich doch wirklich ausnahmsweise mal Leo installiert zu haben, zwecks TimeMachine.

    Gibt es noch irgendwas, was mich vor einer kompletten Neuinstallation bewahren könnte?
     
  20. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    Ne ich glaub wir sind so langsam an dem Punkt angekommen zu sagen da lohnt sich ne neuinstallation....

    Wobei kannst ja auch noch mal zu nem Apple Händler Gravis & Co gehen und die das mal prüfen lassen... Kannst denn ja sagen was du alles schon gemacht hast bloß als kontrolle würd ich bei dennen mal noch vorbei kommen....

    aber ansonsten muss ich leider leider sagen kommst du wohl eher nicht durm herum
     

Diese Seite empfehlen