1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externes Laufwerk für MacMini

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Nici, 17.08.07.

  1. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Da ich bald meinen neuen MacMini bekomme und meinen PC endlich in der Versenke verschwinden lassen kann, hab ich noch ein paar Switcherfragen. Dieses Mal betrifft es die Hardware:
    Ich habe im PC einen DVD Brenner und ein nachträglich eingebautes DVD Laufwerk von Philips. Da ich einige DVDs mit fremdem Ländercode habe, die ich auf dem Rechner anschauen muss (mein DVD Player ist leider nicht dazu in der Lage), möchte ich gerne für den Mac wieder zwei Laufwerke haben (ein für unseren Regionalcode, eins für den fremden), weil man ja nur eine bestimmte Anzahl zum Wechseln des Codes hat.
    Meine Frage ist nun, ob ich für das Laufwerk ein Gehäuse einzeln kaufen kann/soll oder ob besser ein komplettes externes Laufwerk, das schon im Gehäuse steckt, kaufen soll. Und was wäre besser? USB oder Firewire (falls es beides gibt)? Und gibt es Empfehlungen bzw. spezielle Laufwerke, die mit dem Mac besonders kompatibel sind oder stabil laufen?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!

    Nici
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  3. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Falls Du nicht dem Tipp im Link folgen willst, tut es ein externes Gehäuse. Ich persönlich würde Firewire nehmen. Hab da zum Beispiel eine externe Festplatte an meinem alten Mac mini und das funktioniert sehr gut. USB ist bei mir immer schnell mit anderen Sachen voll. Aber auch ein externes USB Gehäuse ist als Lösung ok. Zum Filme schauen sind beide Anschlüsse ok.
     
  4. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Bei eBay gibt's gute kombinierte Firewire/USB-Gehäuse für relativ wenig Geld (< 30 Euro). Da kannst du das IDE-Laufwerk deiner Wahl einbauen. Bei Intel-Macs (wie's bei älteren Modellen aussieht, kann ich nicht sagen) kann man so gut wie jedes Laufwerk nehmen. Ich hab' ein paar ausprobiert und es wurde vom No-Name-CD-ROM-Laufwerk bis zum Marken-DVD-Brenner alles problemlos erkannt, was ich an Laufwerken so hier rumliegen hatte.
     
  5. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Danke, den Player hab ich schon auf dem Macbook und auch hauptsächlich deswegen ausgewählt weil ich damit Screencaps machen kann, mit Quicktime jedoch nicht (wenn ich da nicht nur was übersehen habe). Aber ich war immer der Meinung, dass der Regionalcode in der Firmware des Laufwerks steht und auch dort verwaltet wird (ist zumindest beim PC so).

    Gut, danke. Dann werde ich wohl auf Firewire gehen. USB ist wirklich immer schnell voll und für Firewire hätte ich gar nichts, was ich da anschließen sollte. Meine externe Platte geht über USB und von der Geschwindigkeit ist es eigentlich okay. Nur die wenigen vorhandenen Anschlüsse sind schon ein Manko :(

    Danke Euch beiden!
    Nici

    Edit: Und Dir auch Danke, Sirius. Bei ebay wollte ich nachher mal gucken :)
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Firewire ist auch schneller als USB. So am Rande.
     
  7. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Firewire ist in Mac Os auf jeden Fall besser implementiert worden als USB. Für optische Laufwerke spielt es aber keine Rolle, dafür ist auch USB 2.0 schnell genug.

    Am besten ist hier ein kombiniertes Firewire/USB-Gehäuse. Am Mac entscheidet man sich für Firewire und will man es an einem PC ohne Firewire-Anschluss betreiben, hat man immer noch die Möglichkeit, es per USB anzuschließen.
     
  8. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Wer will denn noch wechseln?? :)
    Nein, war nur Spaß. Ich hab mir jetzt bei ebay ein günstiges Gehäuse besorgt, das allerdings nur Firewire kann. Mehr brauche ich nicht: Der PC kommt weg und falls ich es mal am Laptop in der Firma brauche, hab ich dort auch Firewire dran.
     
  9. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Niemand. :)

    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deinem neuen kleinen Freund. :)
     
  10. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Danke. Jetzt muss er nur noch kommen. Hoffentlich sind die Iren mal schnell und verschicken ihn bald, damit Mactrade liefern kann. Das ist der Nachteil der BTO Sachen - aber dafür bekomme ich eine individuelle Keksdose nur für mich :cool:
     

Diese Seite empfehlen