1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externes Keyboard: Tasten anders definieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von leibnizkeks, 20.06.08.

  1. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Hallo allerseits,

    ist es unter Leopard eigentlich möglich die Belegung der einzelnen Tasten zu ändern?!

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Logitech Windows Keyboard (UltraX Premium Keyboard mit Notebook ähnlicher Tastatur) für mein Macbook gekauft und merkwürdigerweise sind ein paar Tasten vertauscht. Die Tasten die das ganze betrifft sind die folgenden:
    Apfel/Windows und Alt
    ^ und <

    Ich muss nun also Alt-Q anstatt Apfel-Q drücken und Fenster zu schließen. Ein Pfeil (->) ist nur noch über die Grad/Tilde ^ Taste möglich.

    Da ich den Pfeil und selbstverständlich die Apfel Taste sehr häufig benutze, ist eine Umgewöhnung natürlich nervig. Die Tastatur wird als "Standard Tastatur" erkannt und ich kann zwischen ISO, JAP oder USA Layout auswählen. Leider tritt aber bei jeder Auswahl das gleiche Problem auf. Bei meiner alten (5 Euro scheissteil) Tastatur funktionieren alle Tasten einwandfrei.

    Hat jemand eine Ahnung warum so ein Fehler auftritt bzw wie ich diesen beheben kann? Kann ich eventuell für eine externe Tastatur bestimmten Tasten eine andere Funktion geben? Also quasi der Alt Taste die Funktion der Apfel Taste zuweisen und andersrum.

    Danke & Gruß
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Apfel und Alt kannst Du (zumindest in Tiger geht das noch) vertauschen über
    Systemeinstellungen… ➢ Tastatur & Maus ➢ Tastatur ➢ Sondertasten…
     
  3. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Richtig - das funktioniert soweit - auch in Leopard. Mein Problem ist nun aber, dass ich in der Tastatur Auswahl mein externes Keyboard nicht finde. Ich kann lediglich "Alle" oder "Internal Apple Keyboard / Trackpad" auswählen. Von daher müsste ich die Einstellung immer wieder ändern, sobald ich die Tastatur wechsel (zu Hause extern / unterwegs intern). Also leider nicht die ideale Variante :/

    Danke für den Tipp soweit - aber vielleicht kennt jemand noch weitere Möglichkeiten?

    Gruß & Danke
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Du hast Recht, aber so mache ich das auch, da ich das Logitech Control Center nicht mehr installieren werde.
     
  5. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    >> da ich das Logitech Control Center nicht mehr installieren werde.

    Warum nicht?! Das LCC erkennt zwar meine Tastatur nicht (kein Gerät angeschlossen), aber ich habe noch eine Logitech MX 1000, für die ich das LCC brauche um zb die Daumentasten zu konfigurieren. Hast du eine bessere Alternative zum LCC?

    Danke & Gruß
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich habe leider keine bessere Alternative zum LCC. Ich vermisse auch sehr das Copy&Paste mit der Maus. Aber das LCC war ein Quell ständiger Ärgernisse und so habe ich es nach meinem Plattencrash nicht mehr reingelassen.
     

Diese Seite empfehlen