1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externes Display/Vollbild/MBP Bild weg

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Andreas84, 05.01.09.

  1. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    ich hab seit heute mein 24er LED und jetzt nen kleines Problem. Wenn ich in nen Programm gehe das einen Vollbildmodus hat, ein Spiel, VLC im Vollbild oder sonstiges und ich diesen aktiviere (oder Spiel starte) wird mein MBP dunkel. Sprich der Schirm geht aus.

    Ich hatte mir eigentlich erhofft, dass ich Chatfenster und so auf dem andern Monitor sehen kann. Weiß jemand ob man das umstellen kann?

    Danke


    Edit: Ich hab jetzt grade bei VLC zumindest mal gesehen, dass hier eine hauseigene Funktion ist, die das Problem zumindest beim Videos schauen löst ... Einstellungen / Video / "Im Vollbildmodus anderer Bildschirm"

    Jetzt bräuchte ich so eine Funktion nur für OS X allgemein...
     
    #1 Andreas84, 05.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.09
  2. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Als erstes möchte ich Dir hiermit meinen Neid für das LED Cinema Display aussprechen! :)

    Das "Phänomen" tritt nicht nur bei dem Cinema Display auf. Wenn ich mein MBP (ebenfalls late 2008) an meinen LCD Fernseher per MDP->DVI->HDMI anschliesse und ein Programm wie VLC, ein Spiel oder was auch immer im Vollbildmodus starte blendet das Display vom MBP auch auf Schwarz.

    Allerdings befürchte ich, dass das vom OS bedingt so passiert. Immerhin wird etwas im Vollbild gezeigt wodurch normalerweise die GUI vom OS quasi "abgeschaltet" weil nicht benötigt, wird.
    Dir bleibt wohl, zumindest wenn's um VLC geht nur die Möglichkeit nicht den Vollbildmodus zu verwenden, sondern das Filmfenster auf den externen Monitor zu schieben und das Bild zu maximieren.
    So wird zumindest das OS im Hintergrund noch angezeigt.
     
  3. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Wie oben im Edit erwähnt gibt es in VLC ja die Funktion - ich hab Vollbild und sehe trotzdem noch was auf dem andern Monitor. Das bedeutet aus meiner Sicht, dass es prinzipiell möglich ist Vollbild + 2. Monitor anzeigen zu lassen.

    Die 1 Million Euro Frage ist jetzt nur wie man das auf andere Programme ausweiten kann.
     
  4. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Sry, das hatte ich wohl überlesen. :eek:

    Es funktioniert übrigens auch wenn Du auf dem externen Monitor 'ne Diashow anzeigen lässt oder mit Powerpoint Präsentationen laufen lässt. Da bleibt das OS auch erhalten und steuerbar.

    Abers bei Spielen wird das wohl nicht funktionieren.

    Ich denke das hängt mit der Art der Ausführung der jeweiligen Programme zusammen.
    VLC, PP, Diashow und ähnliche laufen sozusagen "neben" dem OS.
    Ein Spiel schließt quasi das OS, so wie man iTunes per Klick auf "x" schließt, es aber weiterläuft.
    Mittels "Apfel+Tab" kannst Du ab jederzeit ins OS wechseln und auf Programme zugreifen.
    Die Progs laufen auch definitiv im Hintergrund.
    Zocke häufig COD 4 mit iTunes im Hintergrund. Das wäre doch zumindest 'ne Alternative.
     
  5. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Das mit Apfel+M was man in Warcraft z.B. machen muss zum Minimieren kenn ich, benutz ich auch. Aber ich häts halt toll gefunden wenn ich mehr Möglichkeiten gehabt hätte. Eben Teamspeak und so zu sehen, oder Adium, oder einfach nur Mails weil ich das nicht immer höre im Spiel wenn eine neue Mail da ist.
     

Diese Seite empfehlen