1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externes Display als Ersatz für iMac 17'' Display

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Vietwoojagig, 24.08.08.

  1. Vietwoojagig

    Vietwoojagig Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.07
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    gehöre zu den Intel iMac 17"-Nutzer, deren Display mit vertikalen Streifen langsam unbenutzbar wird.
    Austausch kostet 600€ und wie es aussieht, gibt es auf das ausgetauschte Teil nur 3 Monate Hardwaregarantie. Super!
    Will jetzt doch lieber die 600€ nehmen und mir ein neues externes Display kaufen und vor den iMac stelle. Sieht zwar scheiße aus, aber auf diese Teil hab ich dann wieder ordentlich Garantie.
    Meine Frage ist jetzt folgende:
    Wenn ich mein externes Display als Ersatz für das interne nehmen will, dann macht ja nur der synchronisierte Modus sinn, oder? Sonst muss ich ja immer damit rechnen, dass meine Maus verloren geht oder irgendwas wichtiges doch noch auf dem internen gezeigt wird.
    Welche Auflösung bekommen ich denn auf dem externen angezeigt, wenn intern 1440x900 sind und extern z.B. 1680x1050? Schaffe ich es irgendwie extern die volle Auflösung zu bekommen?
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Synchronisiert bedeutet, daß du am externen Display nur die maximal mögliche interne Auflösung fahren kannst.

    Weißt du denn sicher, daß das Panel defekt ist und nicht der Grafikchip?

    MfG
    MrFX
     
  3. Vietwoojagig

    Vietwoojagig Braeburn

    Dabei seit:
    11.07.07
    Beiträge:
    46
    Danke für die Info.

    Habe schon ein externes display dran hängen, allerdings nur mit 1280x... Punkten. Wenn ich synchronisiere, sind die vertikalen Linien nur am internen Display sichtbar. Habe alle möglichen Auflösungen durchprobiert, nur das interne Display hat die Linien.

    Und:
    Der Fehler ist ja der bekannte Vertical-Lines-Fehler, der in den gängigen Foren beschrieben und durchdiskutiert wird. Und der ist halt auf ein defektes Display zurückzuführen. Habe noch keinen gefunden, bei dem dieser Fehler durch einen defekten Grafikchip entstanden ist.

    Habe also keine Zweifel, dass es sich auch bei mir um ein defektes Display handelt.
     

Diese Seite empfehlen