1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externer SCHARFER Bildschirm für MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Leo Fischel, 05.06.07.

  1. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Sagt mal,
    hat jemand von Euch an seinem MacBook einen externen Monitor der ein wirklich scharfes Bild anzeigt? Bei Freunden von mir die einen angeschlossen haben ist das Bild irgendwie schwammig und auch hier im Forum gab es ja schon Threads dazu.
    Also Gegenfrage: Kriegt man ein scharfes Bild hin, und wenn ja wie, mit welchem Bildschirm?

    Danke schon mal, Leo
     
  2. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Hallo,
    ich hab einen Fujitsu Siemens Scaleoview (oder wie die Fiecher heißen) W19-1
    ist ein 19" Widescreen, ist einfach über DVI angeschlossen,
    hab absolut keine Probleme mit schärfe!
     
  3. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Hast du denn auch die richtige Auflösung gewählt? Alles ausser der nativen Auflösung des TFTs ist unscharf.
     
  4. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Also, mein einer Freund hat auf jeden Fall die richtie Auflösung gewählt beim anderen weiß ich es nicht. Die beiden stört das Bild auch nicht wirklich, mich würde es aber extrem stören...
     
  5. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    ich würde gerne mal Bilder sehen. von einem externen monitor der kein Cinema Dispaly ist. ob das wirklich scharf ist oder die bestizer das nur nicht merken.
     
  6. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Über DVI kann es eigentlich vom MacBook her nicht unscharf werden.
    Über VGA schon eher, da das Bild eben nicht digital übertragen wird.
    Naja, ich nutze selber einen alten VGA-TFT am MacBook, der gestochen scharf ist :)
    Also von Seiten des MacBooks hat man, glaube ich, keine Probleme, liegt halt dann an den TFTs.
     
  7. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    O.K., dass heißt wenn ich mir demnächst einen Monitor aussuche, achte ich darauf, dass er einen digitalen Ausgang hat und nehme am besten mein MacBook direkt mit zum Händler, um zu überprüfen ob es funktioniert, oder?
     
  8. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    wenn überhaupt hat er einen digitalen eingang und der unterschied zwischen den beiden ist nicht so grafvierend das der eine scharf ist und der andre nicht!
     
  9. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Die aktuellen TFTs haben zu 99% DVI und am MacBook funzen die alle perfekt.
    Ein Adapter von MiniDVI auf DVI/VGA ist natürlich vorausgesetzt.
     
  10. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    wenn sie alle so perfekt funzen würden gäbs es keine theme wo welche probs damit haben. mein 22er LG ist 2 monate alt und das bild ist alles andre als schaarf am macbook. Das gleiche beim 5 monate alten DELL von meinem dad.
     
  11. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    Wenn es bei TFT auftritt, eventuell mal an der Bildwiederholfrequenz drehen.

    Ausgangswert 60 Hz.
     
  12. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    seit wann kann man die beim TFT ändern:cool:
     
  13. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Schon immer ?
     
  14. macpuk

    macpuk Alkmene

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    30
    Das lässt sich ja wohl am MacBook einstellen.

    Ein Kumpel von mir hatte das Problem an seinem PC und das Bild sah auf dem TFT verschwommen aus. Ich habe dann die Hz Zahl überprüft die war auf 85Hz und als ich die auf 60Hz runtergesetzt habe war alles gestochen scharf.
     
  15. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Blödsinn?

    -> Dank macpuc nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)

    Gruss
    pacharo
     
  16. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Du kannst allgemein das interne Display des MacBook und einen externen TFT schlecht vergleichen.
    Ich habe mal spasseshalber eine ungefähre Umrechnung von Bildschirmauflösung und Bildschirmgröße in PPI (Pixel per square-inch) gemacht. Das MacBook hat damit eine "Auflösung" von ca. 110 PPI. Die meisten TFT's und Röhren schaffen so um die 85-95 PPI. Ein Bekannter besitzt ein IBM-Notebook mit einem absoluten TOP-Display, das schafft dann ca. 130 PPI. Die genauen Daten und wie ich das umgerechnet hab müsste ich bei Bedarf erstmal wieder rauskramen, aber die Quintessenz ist: zumindest, was die Auflösung pro Fläche angeht, müsstest Du mehrere tausend Euro investieren um ein externes Display >20" zu bekommen, dass ähnliche Werte aufweist.

    Vielleicht ist dieser Beitrag hier aber auch OT, denn hier spielt ja wieder alle Welt auf die Verbindungs- und Signalprobleme mit den Adaptern an, zu denen es schon mehrere Threads gibt.
     
  17. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    ein TFT hat nichtmal ne wiederhol Frequenz wie eine Röhre weil das bild nicht dauernd neu aufgebaut wird!

    da kann man keine HZ zahlen ändern. Vor allem nicht von 60 auf 85 wie bei bekannten röhren bildschirmen. angaben wie 59 und 60hz vielleicht wobei die keinen unterschied bewirken.

    also leute!
     
  18. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Naja meinen kann ich bis auf 75Hz hochschrauben...
     
  19. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    dann würd ich germal n screeny sehen. bei mir ist alles grau beim internen sowie beim externen. im Mac OS sowie Windows!
     
  20. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Bitteschön !

    [​IMG]

    (101725 ist der Name des Belinea TFTs)
     

Diese Seite empfehlen