1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externer DVD Brenner wird nicht unterstützt.

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von patrick.flechtner, 21.12.05.

  1. patrick.flechtner

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    183
    Hallo. Habe ein externes USC2.0 <--> IDE Gehäuse an mein Powerbook angeschlossen und in das Gehäuse einen DVD Brenner von LiteOn eingebaut. Ich kann CDs lesen, aber weder CDs noch DVDs brennen, nach einlegen einer Scheibe erscheint: "Das Medium konnte nicht verwendet werden, da das Laufwerk nicht unterstützt wird. (Fehler 0x80020025)"

    Hat jemand eine Idee, was ich machen kann? Oder ist dieses Laufwerk nicht mit meinem Powerbook zu betreiben?

    Das Brenner-Modell: LiteOn SHW-1635S02C

    Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.
    Beste Grüße
    Patrick
     
  2. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Mit welcher Anwendung möchtest du denn Brennen? Benutze mal die Forensuche und suche nach "Patchburn", könnte event. für dich interessant sein.
     
  3. patrick.flechtner

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    183
    Hab schonmal gesucht und ein bisschen ausprobiert, patchburn funktioniert nicht, findet das Laufwerk nicht.
     
  4. Kritias

    Kritias Gast

    Also wo hast Du den Brenner her und wann gekauft. Ich achte dabei eigentlich immer auf Kompatibilitaet. Am besten Du kaufst sowas bei arktis oder ggf. im applestore. Normal waere dann auch eher eine FW-Verbindung zu erwarten, die gerade in solchenFaellen einfach stabiler und besser sein duerfte.
     
  5. patrick.flechtner

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    183
    Saturn, heute (bzw. gestern) gekauft.

    Ich hab auf die Geschwindigkeit geachtet, die sollte bei USB2 ausreichen? Was meinst du mit besserer Stabilität bei FireWire?

    Auf der Packung des Brenners stehen nur Windows-OS drauf, aber bis jetzt hatte ich noch nie erlebt, dass Hardware nicht ging, nur weil nicht explizit Mac draufsteht. Sollte ich vielleicht tatsächlich drauf achten.

    Also keine Möglichkeit, den zum Laufen zu bringen?

    Patrick
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn der Brenner erkannt wird, kann man mit Toast auch brennen. Patchburn sollte aber auch funltionieren, hast du das zu deinem System passende?
     
  7. omdot

    omdot Gast

    Mag komisch klingen, aber:
    Was ist denn das für ein Gehäuse und wie alt ist das?
    Es gab (zumindest vor langer Zeit) Gehäuse, in denen die Elektronik, die den IDE zum USB macht, nicht zum Brennen taugte. Mit denen konnte man dann den Brenner zum reinen Leselaufwerk degradieren...
    Schonmal den Brenner in 'nem anderen Gehäuse ausprobiert?
    Toast hast Du auch ausprobiert, oder?


    om.
     
  8. Kritias

    Kritias Gast

    Also wie gesagt, das ist so ad hoc schwer zu sagen, aber wenn da bloß WIn draufstand, waere ich schon mal vorsichtig gewesen, denn bei vielen allgemeinen Haendlern kommt Macintosh nicht vor.
    AN ganz gute Adresse fur apple Hardware ist Lacie und bei arktis z.B. stehen dann immer genau die Systemvorraussetzungen dabei, teilweise kann man wohl auch gezielt suchen, ob fur Win oder Mac.

    Und FW gilt eigentlich als stabilere Verbindung, ist halt nur in der WIN Welt nicht so bekannt, aber am Mac eine Selbstverstaendlichkeit. Ich habe bei Hardware wie Brenner oder disks schon immer Firewire vorgezogen und mit hinzugekaufter Hardware abgesehen von Druckern eigentlich nie Probleme gehabt. Aber allein am USB wird es sicher nicht liegen.

    Dies z.B. ist ein guter Brenner
    LaCie SLIM DVD+/-RW Double Layer 8x (Porsche Design)

    Und sieht real so aus:
    http://www.kritiastyrannos.de/brenner1.jpg

    Nimmt aber bei DL Format nur Verbatim DVD+R und bei einfachen auch bevorzugt verbatim oder Memorex. Bei arktis gibt es wohl nur noch die USB version, waehrend im applestore, wo ich ihn gekauft habe, die Firewire Version bekommt(siehe Bild).
     
  9. patrick.flechtner

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    183
    Hey ... vielen Dank für all die Anregungen und Erfahrungsberichte. Ich werde noch den einen oder anderen noch unbeschrittenen Weg erforschen, wenn alles nichts hilft, den Brenner wieder zurück geben und mich beim Apple-Händler umsehen.

    Frohes Fest wünscht euch
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen