1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externer DVD Brenner bzw. externe Festplatte zu langsam - trotz USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von cellardoor, 01.08.05.

  1. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Hallo!

    Ich habe meine Festplatte und meinen DVD Brenner extern an den Mac mini angeschlossen. Ich merke seit geraumer Zeit, dass die Daten sehr langsam transferiert werden. Habe unter "USB Gerätbaum" nachgeschaut und da wird mir eine Verbindung von 12 MBit/s angezeigt. Wie kann das sein, wenn beide Geräte USB 2.0 unterstützen. Ich muss noch erwähnen, dass ich für den DVD Brenner ein Gehäuse gakauft habe, dass USB 2.0 unterstützt. Der Brenner wird unter MAC erkannt und ich kann halt brennen, aber nicht schnell. Muss ich für dieses Problem einen Treiber installieren oder Einstellungen vornehmen?? Bin echt ratlos...
     
  2. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Habe vergessen zu erwähnen, dass beide Geräte an einem USB-HUB (Vier zu Eins)angeschlossen sind.
     
  3. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    hi.... und erstmal willkommen im Apfeltalk....

    Treiber brauchst du keine unter Mac OS X, das schonmal vorweg. Also ein externer DVD-Brenner mit USB 2.0 sollte so ungefähr 26 MByte/s schaffen, deine 12 MBit/s sind schon sehr sehr wenig.... das wären ja 1.5 MByte/s und du würdest, um eine volle CD zu brennen (700 MB) rund 45 Minuten brauchen!?!? (oh man, was waren das früher für Zeiten :-D ). braucht das brennen wirklich so lange?

    Diese 12MBit/s schreien ja förmlich nach einer USB 1.1 Verbindung.....

    Hast du schonmal versucht den Brenner direkt am Mini anzuschließen (ohne Hub), und dann zu brennen? Was wird dann angezeigt? Wahrscheinlich liegts am USB Hub der vermutlich nur ein USB 1.1 Hub ist und somit deine Verbindung ausbremst...

    so long...
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Hab noch was vergessen:

    Benutzt du auch ein USB 2.0 Kabel? ( USB Highspeed muss drauf stehen, an so einem kleinem Fähnchen... ) Wenn nicht, dann kann es auch am Kabel liegen.... Denn um eine USB 2.0 Verbindung nutzen zu wollen, brauchst du auch ein USB 2.0 Kabel....

    aber vermutlich war das beim Brenner dabei, oder? --> sollte also "normalerweise" ein 2.0 Kabel sein.... Welcher Brenner ist das überhaupt?
     
  5. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Hi! Erstmal vielen Dank für den freundlichen Empfang :). Habe deinen Vorschlag befolgt und habe den DVD Brenner direkt (nicht über HUB) angeschlossen. Jetzt funktioniert es in voller USB 2.0 Geschwindigkeit. Du hattest überigens recht - habe davor für eine CD ca. 40 Minuten gebraucht ;). Jetzt aber eine andere Frage: Wieso funktioniert das nicht über den Hub? Habe gesehen, dass das ein USB 2.0 HUB ist.
     
  6. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    welcher genaue HUB ist es denn? Welche Firma?
     
  7. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Kingston - habe ich im AppleStore mit dem Mac Mini bestellt. Es ist ein vier zu eins Hub.
     

Diese Seite empfehlen