1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Trekstor Festplatte kann nur FAT32 formatiert werden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Zettt, 10.10.08.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi,


    Ich habe mir vor ein paar Tagen 2 externe 1TB Festplatten von Trekstor gegoennt. Eine hatte ich Nachts noch auf HFS+ formatiert und angefangen Daten darauf zu schreiben. Am Morgen danach wollte ich weitermachen jedoch ging das nicht mehr.

    Darauf habe ich die Festplatte reklamiert. Ersatz kam heute. Erstaundlicherweise kann ich diese auch nicht auf HFS+ formatieren.

    Was mache ich da? FAT32 kommt nicht in Frage.
    Ich habe Angst, dass mir die zweite Festplatte, die in Ordnung war und auf HFS+ formatiert ist, irgendwann demnaechst auch verweigert Daten zu schreiben.

    Danke,
    Zettt
     

    Anhänge:

  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Pleeeease
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... welches Format ausser Partitions-Tabelle haste denn genommen? o_O
     
  4. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Partitions-Tabelle? :oops:
    Was das denn?

    JETZT! Oh Mann manchmal nicht so blind rumhaengen vorm Rechner sollte helfen wa? Danke
     
    #4 Zettt, 11.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.08

Diese Seite empfehlen