1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe SATA - Anschlüsse am iMac

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ICharlie, 12.07.06.

  1. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Ich hab da eine Frage zu eurer Meinung: Meint ihr, dass beim iMac auch irgendwann mal ein bzw mehrere externe SATA - Anschlüsse drankommen? Dann könnte ich meine SATA-Platten von meiner Dose weiterverwenden (Zuwenig Geld für an PowerMac)!

    Mfg!
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Damit rechne ich nicht.
    Ich glaube auch nicht, dass sich das wirklich lohnt, denn du bekommst ja für kleines Geld externe Gehäuse (USB2/Firewire), in die du die Platten einbauen kannst.

    Der Vorteil der deutlich höheren Datenrate dürfte nur in wenigen Fällen wirklich wichtig sein. Ich fürchte, dass bei der von dir favorisierten lösung dann doch eine Frickelei aus Platte, Adapter und Netzteil herauskommt.

    Aber im Grunde bin ich eben ein Freund der "schlüsselfertigen" Teile, und werde das schon deshalb nicht mögen.
     
  3. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Hmm,... ich hab's mir fast gedacht,..
    Aber mit der Stromversorgung hätt ich da ned wirklich viele Probleme! Das könnt ich schon machen!
    Das Problem ist, dass ich 4 SATA Platten hab und dass 4 Gehäuse mit Firewire dann doch noch etwas teurer werden,..

    Oder gibt's da preiswerte Angebote? Weil das wär eigentlich eine schöne und einfach Lösung!
    Mfg
     

Diese Seite empfehlen