1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe HDD wird nicht erkannt!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Dsimon1702, 22.06.09.

  1. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Hallo!

    Möchte gerne meine externe Festplatte anschließen,
    diese wird jedoch von meinem mac nicht erkannt.

    Habe mehrere Partitionen erstellt, eine davon mit dem System exFAT formatiert.
    Wie kann es sein, dass die Festplatte von meinem Mac nicht erkannt wird?

    Beste Grüße,
    Dsimon1702
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Weil Apple nicht jedem proprietären Microsoft-Formatierungsfurz hinterher rennen will? (und darf?)
    In einem englischsprachigen Forum hat es ein Kollege so beschrieben:
    "I wish that MS would just release the specs for exFAT, but we all know where it'll be a cold day before that happens"
     
  3. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Und wie kann ich das Problem jetzt lösen?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Wie wohl?
    Einen Tequila-Shot nehmen: "Ex und hopp!" – dann geht's auch mit "ex" und "Fat".

    Und dann, wenn dein Kopf klarer ist, dir wirklich im Klaren sein, dass Mac OS X dieses Format nicht unterstützt (ja ja, voll ka**e, dieses Betriebssystem. Hat nicht einmal Support für das weltwichtige exFat… Ein Grund, um den Mac in die Tonne zu hauen, nicht?).

    Spass beiseite. Kurz: Es geht einfach nicht.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Weil MS sich dieses "Format" extra dafür hat einfallen lassen, um andere Betriebssysteme nicht heranzulassen?
     
  6. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Ich verstehe es nicht so recht,
    denn es hat mit der HDD von meinem Kollegen funktioniert.

    Ich glaube, die war NTFS formatiert, aber das geht mit meiner auch nicht.

    Es muss doch eine Möglichkeit geben, auf die Platte zugreifen zu können.

    Sowohl von Windows und Mac... Warum geht das mit USB-Sticks?
     
  7. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Also...

    das Dateisystem FAT32 kann von MacOS X gelesen und beschrieben werden. Die meisten USB-Sticks sind damit Formatiert. Nachteil: Dateien über 4GB können nicht geschrieben werden.
    Das Dateisystem NTFS kann von Mac OS X nur gelesen werden. Um auf Festplatten schreiben zu können werden extra Treiber/Tools für Mac OS X benötigt.
    Das Dateisystem exFAT.....

    Torben
     
  8. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Okay, eigentlich dürfte ich keine Datei dabei haben, die >4GB ist.

    Falls doch, bekomme ich dann eine Fehlermeldung oder ist die Datei weg?

    Wie aber, kann ich meine Festplatte auf dieses FAT bringen? Windows oder Mac?
     
  9. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Okay, habe es jetzt geschafft, die Platte auf FAT32 zu formatieren.

    Sie ist jetzt kleiner 30GB groß, kann aber noch immer nicht angezeigt werden.

    Was kann ich jetzt noch tum, damit die Platte bei Mac OS X angezeigt wird?
     
  10. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wie ist das lw angeschlossen? usb oder firewire?
    wird es im festplatten dienstprogramm angezeigt?
    wenn ja, laufwerk markieren und in der symbolleiste auf "aktivieren" klicken.
     
  11. Cobold

    Cobold Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    130
    Ich habe meine externe FW800-Festplatte jetzt unter OSX auf exFat formatiert und ordentlich bespielt, nur leider will er sie unter W7 nicht erkennen und schlägt mir deshalb vor sie zu formatieren.

    Hat iwer eine Idee? Ich dachte das ist ein Microsoft-Format - warum erkennt W7 die denn nicht?
     

Diese Seite empfehlen