1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe HDD schaltet unter OSX ab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von gaschi, 19.10.08.

  1. gaschi

    gaschi Gloster

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    habe ein extra Thema aufgemacht, auch wenn es sich um eine externe HDD handelt, der angepinnte Thread wäre zu unübersichtlich, denke ich...

    Ich habe seit kurzem das Problem, wenn ich große Dateien >500Mb auf meine externe 2,5" HDD kopieren möchte schaltet diese sich nach ca 120Mb ab. Die LED leuchtet garnicht mehr, die Kopieranzeige bewegt sich nicht mehr, abbrechen oder sonstiges ist nicht mehr Möglich.
    Der Fehler tritt nicht nur einmalig auf, sondern immer wieder, wenn ich diese Dateien kopieren möchte. Dabei handelt es sich um ISO´s.
    Starte ich mein MacBook via BootCamp mit Windows XP klappt das kopieren hervorragend !

    Die HDD ist in FAT formatiert, damit ich mit beiden OS darauf zugreifen kann.

    BTW: Das Problem ist bei vielen kleinen Dateien, die in Summe den gleichen Speicherplatz belegen nicht passiert!

    Ich bin "ein wenig" ratlos und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt!

    Schönen Sonntag,

    gaschi
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ob es wohl daran:

    liegen könnte?
     
  3. gaschi

    gaschi Gloster

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    62
    Nein, da größte Datei max. 2,5Gb.

    Zudem, wie geschrieben, unter XP klappt das kopieren völlig problemlos
     
  4. gaschi

    gaschi Gloster

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    62
    Sorry 4 Doppelpost...

    Das Problem besteht weiterhin und ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende. Sobald ich größere Dateien kopieren (zwischen 300 - 800MB) schaltet die Platte irgendwann ab (LED geht aus), der Kopiervorgang wird weiterhin angezeigt, aber es ist kein Fortschritt mehr zu erkennen. Weiterhin lässt sich die HDD nicht auswerfen.

    Ich habe inzwischen versucht sämtlichen anderen pot. Stromabzweiger am USB Port (Maus) abzunehmen und beide USB Stecker des Y-Kabels der HDD an den USB Port anzuschließen. Der Effekt besteht weiterhin...

    Hat sonst niemand Probleme mit seiner 2,5" ext. HDD unter 10.5.6 (inzwischen) ? Komischerweise passiert dies ja nicht unter Win am selben Gerät. :(
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Mal mit der Konsole einen Blick ins system.log geworfen, ob zum Zeitpunkt des Abbruchs irgendwelche Meldungen ausgegeben werden?
     
  6. gaschi

    gaschi Gloster

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    62
    Doch leider bringt mich pers. das auch nicht weiter, aber das muss ja nicht heißen, dass es keiner von euch weiß :)
     

Diese Seite empfehlen