1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe HD wird nicht anerkannt, kann nicht repariert werden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von dieselsucker, 09.12.08.

  1. dieselsucker

    dieselsucker Erdapfel

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    2
    moin, also gestern hab ich mir von einem freund eine festplatte ausgeliehen, es handelt sich um eine 500 GB 3,5" platte von LACIE. er hat einen Windows PC, ich ein MacBook. die platte wurde ohne weiteres anerkannt, doch als ich dabei war einige dataien auf meinen rechner zu kopieren, gab es einen strom ausfall und die platte wurde sozusagen nicht ordnungsgemäs abgemeldet.
    als ich dann später versucht habe die festplatte wieder anzuschliessen, hat mein mac sie nicht anerkann. ich habe daraufhin das festplatten dienstprogram laufen lassen wo die platte erscheinnt, sich aber nicht anmelden lässt, daraufhin hab ich eine überprüfung der festplatte gestartet und folgendes ergebniss erhalten.... (sorry mein mac läuft auf englisch)

    Verifying volume “LACIE”
    ** /dev/disk2s1
    ** Phase 1 - Read FAT
    ** Phase 2 - Check Cluster Chains
    ** Phase 3 - Checking Directories
    Unable to read directory (Input/output error)
    Error: The underlying task reported failure on exit


    1 non HFS volume checked
    Volume needs repair

    daraufhin hab ich die reparation angeordnet und folgendes bekommen

    Verify and Repair disk “LACIE”
    ** /dev/disk2s1
    ** Phase 1 - Read FAT
    ** Phase 2 - Check Cluster Chains
    ** Phase 3 - Checking Directories
    Unable to read directory (Input/output error)
    Error: The underlying task reported failure on exit


    1 non HFS volume checked
    1 volume could not be repaired because of an error

    die HD kann aber ohne weiteres von dem PC rechner meines freundes gelesen werden, also sind seine daten nicht verlohren, aber ich verstehe nicht warum ich sie nicht mehr mounten kann, und auch nicht warum das dienstprogram das nicht reparieren kann...???
    ich hab jetzt auch nicht das geld um mir deswegen den DiskWarrior zu kaufen, und ich glaube auch nicht das ich das problem dadurch lösen könnte das ich meinen rechner jetzt von der DVD boote, das problem is ja nicht auf meiner festplatte....oder doch...???
    kann mir jemand weiterhelfen oder mir erklären was das problem ist/sein könnte....???
    danke euch schonmal im voraus....
    Dieselsucker
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Am PC schon mal Scandisk/Chkdsk ausgeführt? Evtl. ist Windows fehlertoleranter.
     
  3. dieselsucker

    dieselsucker Erdapfel

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    2
    ja danke, sowas hatte ich mir dann auch gedacht, nur weiß du wie das auf der schwedischen version von windows heißt....???? aer ich glaub wir finden das schon... dank dir auf jedenfall...
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Win+R und cmd.exe eintippen und dann später chkdsk oder scandisk. Ist schon lange her.
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    LaCie ist das Problem.
     

Diese Seite empfehlen