1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe HD von LaCie mit Esata am iMac??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Rotkätzchen, 02.09.07.

  1. Ich brauche mal wieder einen Tipp. Habe nicht aufgepasst und eine Festplatte von LaCie mit (und als einziges) Esata Anschluß gekauft. Ich hatte in der Beschreibung irgendwas von FireWire800 gelesen, daher kam ich gar nicht darauf, dass esata ein Anschluß sein würde. Tja, jetzt sitz ich also hier mit der Festplatte und finde nur einen Konverter von Hama, der an der anderen Seite USB hat.

    Dabei wollte ich doch Highspeed. Verdammt. Habe ich eine andere Möglichkeit die HD an den imac zu bekommen? Oder hat einer von Euch Erfahrungen mit dem Hama Konverter?

    *********************/Hama-49239-USB-2-0-eSATA-Konverter_W0QQitemZ130140474378QQihZ003QQcategoryZ79424QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

    Ich habe nämlich Zweifel ob der unproblematisch am Mac läuft.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    • Ebay-Links gehen hier nicht
    • Umtauschen, Firewire oder USB kaufen
    • Glücklich sein.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Hier gibt es Disks mit Firewire, USB und eSATA. Geliefert werden sie mit USB/eSATA-Modul welches Kinderleicht gegen ein mitgeliefertes Firewire-Modul getauscht werden kann.

    Und Seagate gibt 5 Jahre Garantie.


    Ach ja und sei vorsichtig mit solchen Konvertern. Möglicherweise läuft so was aber das Tempo bestimmt die langsamere Seite.
     

Diese Seite empfehlen