1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe HD nicht erkannt. Suche Programm

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Johatho, 09.09.09.

  1. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Seit ein paar Tagen, erkennt mein MacBook meine Externe Fesplatte nicht mehr.

    Suche deshalb dringend ein Programm oder eine andere Lösung, um diese Festplatte wieder zum Laufen zu bringen.

    Hoffe auf schnelle und vorallem gute Antworten.

    mfg
    Johatho

    P.S.: Meine Festplatte ist von WesternDigital. Und wird als "My Passport" bezeichnet.
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... haste das Festplatten-Dienstprogramm mal benutzt o_O
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Was heißt nicht erkannt? Taucht sie nicht im FPDP auf oder nur nicht im Finder. Meine Glaskugel sagt, ggf. Rettungstool laufen lassen und damit ein Image (z.B. mit Testdisk) erstellen und aus diesem dann die Daten auslesen. Hierfür wird Platz für das Image auf einer anderen Platte gebraucht. Rest->SuFu
     
    Der_Apfel gefällt das.
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Die üblichen Verdächtigen:
    1. Wie ist die FP am MB angeschlossen?
    2. Schon mal an einem anderen Rechner angeschlossen??
    3. Was sagt das Festplattendienstprogramm?

    Gruß
    pacharo

    Edit: Wenn alle Stricke reissen: techtool pro (Die 'Deluxe'-Version gibt es meines Wissens nach als Goody, wenn man 'Apple-Care' für einen Mac erwirbt…;))
     
  5. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Die FP wird im FPDP angezeigt. Sie ist mit einem USB-Kabel angeschlossen.

    Hier ist eine Kopie des Protokolls:
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hmmm, FAT? Nicht FAT32? Wieviele Daten hat denn Dein Eselchen (Emule) auf die Platte geschoben? Versuch doch mal mit einer Dose (Windowsrechner, war ja offensichtlich daran schon mal angeschlossen) die Platte zu testen...
    Gruß
    Andreas
    PS wenn Du allerdings den Esel rund um die Uhr Daten auf die externe Festplatte hast schaufeln lassen, ist ein Hardwaredefekt nicht auszuschließen...
     
  7. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Wenn ich die FP an Windows anschließe, sagt er mir, dass ich sie formatieren lassen soll... und das ist natürlich nicht so gut...
     
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Das liest sich so also ob Du mit Programmen aus dieser Liste arbeiten solltest...
    Gruß
    Andreas
     
  9. Johatho

    Johatho Jamba

    Dabei seit:
    02.11.08
    Beiträge:
    56
    Die sind für mich leider nicht zu gebrauchen... Es gibt genau 3 Programme für Mac... eins ist kostenpflichtig, eins für CDs und DVDs und das andere hilft nur gelöschte Dateien wiederherzustellen...
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Testdisk laden und einmal versuchen die Platte komplett auszulesen. Testdisk erstellt dir dann ein Image mit der Erweiterung .dd. Dieses dann einfach in .iso umgebennen.
    Alternativ (wenn die Platte FAT32 formatiert ist) unter Windows Programme wie EasyRecovery Pro ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen