1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe HD formatieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sabadi, 21.12.08.

  1. sabadi

    sabadi Jonagold

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    21
    Hi ihr!
    Hoffe ihr könnt mir helfen. Habe folgendes angestellt.
    Hab ne neue externe HD auf "mac os extended (journal) formatiert. Das ging nat mit dem Festplattendienstprogramm ganz locker. Das Problem ist nur, dass die HD eigentlich für meinen Bruder ist, der einen Windows PC hat und jetzt nicht mehr auf die HD zugreifen kann. Ich bekomme die HD jetzt aber nicht mehr ins NTFS Format zurückformatiert....
    Gibt´s nen Treiber für MS, so dass der OC meines Bruders die HD wieder erkennt und er sie selbst formatieren kann? Hab kein Leopard auf dem MacBook und kann deswegen nicht selbst auf NTFS formatieren...glaub ich...
    Wäre echt sehr auf Hilfe angewiesen, soll ein Weihnachtsgeschenk werden.....
    Danke euch schonmal im Voraus!
     
  2. TheRealBigApple

    TheRealBigApple Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    130
    Formatier auf FAT32, MS-DOS steht im Festplattendienstprogramm...
     
  3. sabadi

    sabadi Jonagold

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    21
    dankeschön!
    das festplattendienstprogramm sagte immer nur "ms dos dateisystem" und ich wußte nicht, dass das fat32 ist! ;)
    super! jetzt kann ich ruhig schlafen!!
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    wenn die Paragon NTFS Treiber installiert sind kannst Du auch NTFS Laufwerke formatieren.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    jedoch ist da das problem, dass ich schon des öfteren hier gelesen habe, dass die treiber sehr instabil sind und darunter auch der mac leiden kann...
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    @waschbär wo hast du das denn gelesen? das ist doch eher anders herum. 3G Treiber sind zum Partitionieren problematisch. von vielen externen und internen Drives, die ich mit Paragon Partitioniert habe hat noch nicht einer gesponnen. da sind sogar USB Sticks dabei.
     

Diese Seite empfehlen