1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe FP als Musikcontainer mit Macken

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Scoutout, 21.11.09.

  1. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Hallo

    Ich versuchs mal zu erklären. Früher hatte ich meine Musik (320GB) auf einem NAS. Daher wurde auch mein iTunes gefüttert.

    Da mir die Verbindungszeiten zulange dauerten, habe ich alles auf eine ext. Festplatte mit FW 800 gezügelt.Seltsam ist jetzt, dass auf dem dafür bestimmten Ordner (Sound) folgendes passiert.

    Im Ordner (Sound) wurde zwischen all den Interpreten und ohne mein Zutun ein neuer Ordner (Music) eröffnet, worauf willkürlich Musik abgelegt wird. Das heisst ich habe auf dem Ursprungsordner (Sound) beispielsweise einen Ordner "Led Zeppelin" mit sagen wir mal 3 Alben und im Ordner (Music) gibt es ebenfalls einen Ordner "Led Zeppelin" (genau exakt gleich geschrieben) wo die restlichen 17 Alben zu finden sind.

    Ich möchte aber wie vorher, alle Interpreten im Ordner Sound und dass sich die dazu gehörigen Alben alle darin befinden.

    Hat das was mit den Einstellungen bei iTunes zu tun. Wenn ich ein neues Album herein ziehe wird es automatisch auf (Sound) abgelegt und das hat vorher perfekt funktioniert. Nämlich unter dem richtigen Interpreten.

    Ich kann ja auch nicht einfach den Ordner (Music) mit dem Ordner (Sound) mergen, weil dann immer gefragt wird, ob ich den Ordner im Sound ersetzen möchte, sein ich will ihn ergänzen!

    Also, ich möchte alle Interpreten in einem Ordner und dieser Ordner ist gleichzeitig das "lager" für iTunes.

    Ich danke allen, die sich die Mühe gemacht haben das durchzulesen und denen, die vielleicht sogar eine Lösung haben.

    Grusscoutout
     

Diese Seite empfehlen