1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Firewire Platte / Paralles

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von heidi67, 28.02.07.

  1. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    Hallo zusammen,

    nachdem ich meine Externe Platte unter Win XP mit USB trotz "autoconnect on" nicht finden kann habe ich es mit Firewire versucht, aber auch da tu sich nichts, Weß jemand Rat? Ich bruach das ganz dringend, da ich auf dem Mac schneide aber dann in Windows Media 9 encodieren muss und den Windows Media 9 Encodierer und Codec gibt es soweit ich weiss für Mac nicht. Kann mir jemand helfen?
    Herzlichen Dank und schönen Abend noch, Gruss Heidi

    (Version Bulit 1970, keine updates verfügbar laut Website)
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    nur so parallels gibt es jetzt in eienr finalen fassung also nicht mehr beta...
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ok und hier mal ne sinnvolle Anleitung: Gib die Festplatte in Parallels in den Einstellungen als "Shared Folder" frei. Dann hast du unter Windows vollen Zugriff auf die Daten. Es gibt übrigens einen Encodierer für den Mac, heitßt flip4mac, kostet als Encodeirer aber was.
     
  4. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    Mensch Plaetzchen, Du bist ein Genie, so einfach kann das Leben sein :)! Nun kann die Kiste brav über Nacht arbeiten, das ist perfekt. Den anderen Encoder schau ich mir an, aber ich habe ganz genaue Vorgaben für das Ausgabeformat und bei dem Windowstool weiss ich schon wo ich alles finde....

    Danke auch Mark, werd ich mir anschauen wenn ich Zeit habe, ansonsten klappt aber fast alles, Druckerunterstützung ist noch ein ziemliches Problem....

    Schönen Abend noch, meiner ist nun gerettet so long Heidi
     
  5. mehr details für einen idioten bitte :(


    Guten Tag hier,

    als neuer Apple User hab ich verstanden. Die externe firewire Festplatte kann unter Parallels genutzt werden. Sorry, aber bitte für mich mal die Tippeltappel-Tour. Auf dem Mac Desktop hab ich mal Rechtsklick auf die externe Festplatte gemacht und Informationen ausgewählt. Im darauf sich öffnenden Fenster ein Häkchen bei Freigegebener Ordner gemacht. Soweit richtig? -
    Nur kann ich in Windows unter Arbeitsplatz noch nix sehen. Was bitte muß ich noch tun??

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Peter:)
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Nein, damit ist die Platte für andere Apple-User im Netz freigegeben.

    Unter Parallels geht das folgendermaßen: Ordner "Shared Folders" öffnen, der auf dem Windows-Desktop liegt, dann die Freigabe ".Mac" öffnen. Du landest im root-Verzeichnis der OSX-Installation. Die externe Platte findest Du im Verzeichnis "Volumes", wenn sie eingeschaltet und eingebunden ist. Zieh Dir einfach eine Verknüpfung auf diesen Ordner auf den Windows-Desktop oder erstell Dir mit der Netzwerkumgebung ein eigenes Laufwerk für diesen Ordner inkl. Buchstaben (so ging das doch unter Windows!?).

    Alternativ kann man das auch die Einstellung der Shared Folders (am rechten unteren Rand des Parallels-Fensters) machen: Neue Freigabe erzeugen, dann den Ordner unter /Volumes wählen, in den die Platte gemountet ist und ab geht die Post.
     

Diese Seite empfehlen