1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatten im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Grafzahl, 06.06.06.

  1. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Hi,
    wie komme ich an meine externen Festplatten im Netzwerk?

    Wenn ich über mein Macbook versuche auf die Festplatten am G4 zuzugreifen, werden diese mir nicht angeboten.
    Verbunden sind die beiden über einen Router. Ich bekommen auch eine Verbindung zwischen den Computer, kann aber nicht auf die zusätzlich eingebaute und die exteren Platten zugreifen. Diese werden mir unter Netzwerk nicht angeboten.
    Komisch ist auch, dass es schon mal funktionierte!??


    Gruß
    Grafzahl
     
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Wenn Du eine Netzwerkverbindung über das Sharing von OSX machst, werden Dir nach dem Login auf dem anderen Rechner nur der Homeordner angezeigt. Um andere Verzeichnisse freizugeben solltest Du evtl. Sharepoints nutzen. Eine andere Möglichkeit, die ich noch nicht getestet habe, wäre, einen Alias von den anderen Laufwerken/Verzeichnissen in das Homeverzeichnis des Netzwerkusers zu legen und entsprechende Berechtigungen für den diesen Nutzer auf den anderen Laufwerken/Verzeichnissen einzurichten. Zu Sharepoints gibt es im Bereich Tutorials Hardware eine Tut über den "Datenaustausch zwischen Win und Mac". Hier gehts lang.
     
  3. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Ich hab es, glaube ich, selber gefunden.
    Ich mußt am G4 als Admin angemeldet sein. Dann kann ich auch die anderen Platten sehen vom MacBook aus. :)

    Warum auch immer...???? und besonders gut finde ich die Lösung auch nicht!
    Ich will den G4 eigentlich nicht immer als Admin laufen lassen.

    Aber danke für die Hilfe!!
    Vieleicht hat sonst noch wer eine Idee....;)


    Gruß
    Grafzahl
     
  4. juleskarwandy

    juleskarwandy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    107
    hey - wie hasst du den dein Netzwerk konfiguriert? Hatte nämlich ähnliches Problem, und habs dann über statische IP´s gelöst. -

    lg juleskarwandy
     
  5. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46

    Wie statische IP?
    Erzähl mal.... :-D
    Ich hab einfach über File Sharing verbunden...
     
  6. juleskarwandy

    juleskarwandy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    107
    echt super - ich hab meine Festplatte anfangs nicht gefunden - erst als ich den ganzen im Netzwerk verbunden Rechnern ne statische IP zugewiesen hab hats funktioniert!! wie hasst den du deinen Festplatte gefunden? ist sie bei Dir direkt aufgetaucht? welche Platte hasst den du?

    lg juleskarwandy
     
  7. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Wie hast du das mit den IP gemacht? Wo hast du das eingestellt?
    Gibt es Nachteile?

    Ja, die Platten tauchen jetzt im Netzwerk unter Verbinden auf und ich ich kann dann auswählen welche ich brauche. Es ist eine zusätzlich eingebaute und zwei Firewire Platten (würde wohl auch mit USB gehn).
    Wie gesagt mich stört nur das ich bei dem G4 als Admin angemeldet sein muß.
     
  8. juleskarwandy

    juleskarwandy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    107
    naja ich hab ne Apple Basestation und daran hängt ein Gigabitswitch. An diesem hängen dann meine Macs und die Externe Festplatte. so läufts momentan eigentlich recht gut - ja und du kannst ja die Netzwerkverbindung als "Autostart" festlegen somit ist sie sichtbar sobald du einschaltest!!

    lg juleskarwandy
     
  9. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Aber wo und welche IP hast du eingegeben?
    Ich hab keine Apple Basestatuion, sondern einen WLan-Router von Netgear. Aber die Einrichtung muß von der Art her ja gleich sein.
     
  10. juleskarwandy

    juleskarwandy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    107
    eigentlich sollten die schon gleich sein - bei mir war das Problem das ich eine LAN Festplatte habe und die im Netz nicht gefunden hatte- daher hatte ich mein ganzes Netzwerk von DHCP auf statische IP´s umgestellt - jetzt hab ich aber durch ein kleines feines Freeware Programm namens browsejour/ alle meine Geräte gefunden und sie per Bonjour verbunden und das ganze funktioniert sogar Wireless - ist zwar nicht schnell aber für kleine Datein ausreichend

    lg juleskarwandy
     

Diese Seite empfehlen