1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Neuling, 03.03.06.

  1. Neuling

    Neuling Gast

    hallo, ich habe mir heute bei Lidl die externe Festplatte "Targa DataBox III 300" gekauft.
    Als ich diese an meinen Mac angeschlossen habe, hat er diese zwar erkannt aber ich konnte nicht drauf kopieren?

    Wo ist das Problem?
     
  2. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    ist sie vielleicht ntfs formatiert?? Fat32 schafft abhilfe (achtung: nur Partitionen bis 128gb unterstütz was ich so weis). öffne mal das festplattendienstprogramm, dort ist das erlesbar
     
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Es geht bis fast 200 gig, ich glaube 198 genau. Aber daran wirds wohl liege. Die Platte ist bestimmt NTFS oder unformatiert.
     
  4. Neuling

    Neuling Gast

    ja, sie ist ntfs formatiert!!! Kann ich unter meinem mac die festplatte formatieren? oder muss ich diese an einem windows pc anschließen?
     
  5. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Festplattendienstprogramm. HFS+
     
  6. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    wenn du die daten erhalten willst geht das glaub ich nur mit ner dose, der mac kann zwar dateiformat ändern aber dann sind die daten wesch...

    so far
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    @saarmac
    Welche Daten? Neuling konnte ja nix drauf kopieren!!!
     
  8. Neuling

    Neuling Gast

    doch, ich habe ein paar dateien unter windows draufkopiert..
     
  9. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    @Schomo
    Hab gemeint der hätte die vorher mal an einer Dose benutzt. Hab auch garnicht mitbekommen, dass Lidel aktuell ne Platte anbietet.
    Bin aber auch sehr zufrieden mit meiner IcyBox und 250 Gig Samsung Spinmaster


    EDIT: Er kam mir schon zuvor :)
     
  10. macjoker

    macjoker Gast

    Die Daten gehen beim Formatieren so und so verloren, egal ob Win oder Mac.

    Also vorher auf den Rechner schieben.
     
  11. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Warum fragst du dann ob du die Platte an einen Win Rechner anschließen sollst? Noch mehr Fragezeichen???

    Gruß Schomo
     
  12. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    @macjoker: Muss ich leider widersrechen Windows kann das Dateisystem einfach umwandeln, da geht nix verloren. Bin erst vor 3 Monaten geswitched :)
     
  13. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
  14. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    @saarmac: Von NTFS nach FAT geht das nicht, nur umgekehrt (wegen denn rechten schätz ich mal)
     
  15. Neuling

    Neuling Gast

    was ist hfs+ ? wie formatiere mit mac hfs+ ? unter festplatten dienstprogramm finde ich kein hfs+?
     
  16. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Ok, wie du sagst. Hab das als ich meinen mac bekommen habe mit Partition Magic gemacht. Hat einwandfrei funktioniert (NTFS -> FAT32) , da ich die Platte auch noch an Windows Rechnern verwenden will.
     
  17. macjoker

    macjoker Gast

    HFS+ ist das Dateisystem, das vom Mac verwendet wird.

    Im Festplattendienstprogramm die Platte auswählen, auf den Reiter "Löschen"
    gehen und das Dateisystem wählen.

    Die Platte ist danach aber, so weit ich weiss, mit Win nicht mehr zu verwenden.
     
  18. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    Macintosh Hierarchical Filesystem ist hfs
    edit: schon wieder einer schneller gewessen. unter win kann man es mit macdrive verwenden
     
  19. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Ganz genau, das einzige Dateiformat das mit Win und Mac funktioniert ist leider fat32 o_O
     
  20. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    wie gesagt, google mal nach macdrive, gibt auch noch andere programme. und die 32gb beschrenkung bei win2000 nicht vergessen
     

Diese Seite empfehlen