1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte zu Hause, Zugriff von überall durch Bonjour

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von DeineMudda1001, 09.11.07.

  1. Ich habe eine externe Festplatte an meiner Airport Extreme Basisstation. Wenn ich jetzt in den Urlaub fahre und dort Internet habe: Kann ich dann irgendwie über/mit Bonjour auf die Festplatte zu Hause zugreifen (vorausgesetzt ich habe die Gerätschaften angelassen)?
    Wie geht das?
    Helft mir bitte! Wäre eine extrem praktische Funktion... und bei den Einstellungen der Station kann man die irgendwie über Hosts oder so mit Bonjour verfügbar machen. Habe nur keine Ahnung was ich da eintippen muss, damit das klappt...
     
  2. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Das funktioniert nicht.

    Bonjour verschickt so genannte Multicast Pakete und 'flutet' das ganze lokale Netzwerk mit seinen Service-Paketen. Das Ganze läuft auf der OSI-Schicht 2 ab und funktioniert daher auch IP unabhängig. Sobald aber nun ein Router dazwischen hängt (OSI-Schicht 3), werden diese Pakete nicht mehr weitergeleitet.

    Für dich bedeutet das, dass Bonjour nur in deinem lokalen Netz funktioniert. Was auch absolut Sinn macht. Stell dir vor, von jedem Privatanwender würden mitttels Bonjour, freigegebene Drucker, iTunes Shares, externe Festplatten, usw. im Internet angepriesen. Erstmal würde das komplette Netz mit den Bonjour Service Paketen komplett zugemüllt werden und zweitens hätte ja dann jeder Weltweit Zugriff auf deine Freigaben.

    Hier ein paar Wikipedia-Links zum Thema:
    OSI-Schichten Modell
    Bonjour
    Das dahinterstehende ZeroConf
     

Diese Seite empfehlen