1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte zeigt keine Daten mehr an

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von nager7777, 28.01.10.

  1. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    Hallo,
    ich bin gerade ein wenig in Nöten...
    ich habe gestern eine externe Festplatte unter Leopard mit dem Festplatten Dienstprogramm formatiert (NTFS-3G) und dann meine Daten darauf gesichert.
    Hat auch alles gut funktioniert, die Festplatte hat die Daten angezeigt und Fotos und so konnte ich auch öffnen.
    Da mein Musik Ordner recht groß ist, hab ich den Kopiervorgang über Nacht laufen lassen und heute morgen setz ich mich an mein Macbook und die Festplatte wird nicht mehr angezeigt. Also neu angeschlossen und die Festplatte zeigt keinen Inhalt (wohl aber, dass sie zu 80gb belegt ist).

    Ich kann keine neuen Daten kopieren, dann wird der Mauszeiger zu einem Verbotsdings.
    Im Festplattendienstprogramm steht "Eigentümer aktiviert: nein", bei meiner anderen externen steht dort ja.

    Also, da hätt ich schon nen paar Daten verloren :).... weiß jemand von euch rat?

    Liebe Grüsse
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    NTFS oder FAT32 formatiert? Mal an einen Windows Rechner anhängen und schauen ob da noch alles da ist, ggf chkdsk drüberlaufen lassen.
    Wenn HFS+ mit dem Festplattendienstprogramm reparieren, wenn das nichts hilft Diskwarrior.
     
  3. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    Danke für die schnelle Antwort...
    ist mit ntfs formatiert. werde mal gerade parallels starten und gucken ob da inhalt angezeigt wird...
     
  4. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    hm unter Parallels --> Windows XP wird die Festplatte nicht angezeigt... (also ich habs schon ordnungsgemäß unter Devices aktiviert...)

    Die Tools auszuprobieren fehlt mir gerade die Zeit, wie kann denn sowas passieren????
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Keine Ahnung, probier beizeiten mal chkdsk aus...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    NTFS 3G ist nicht immer zuverlässig, warum musste es NTFS als Formatierung sein( Austausch mit Win?)
     
  7. nager7777

    nager7777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    45
    hei,
    ja ntfs wegen austausch mit windows. tja, ich befürchte meine daten sind damit futsch...
    aber ich mach mal nix mit der platte, vielleicht weiß ja noch jemand was :)...
     
  8. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Immer noch chkdsk bzw ein Datenrettungsprogramm wenn das nichts nutzt...
     

Diese Seite empfehlen