1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe Festplatte verwurstelt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von maeeeth, 14.11.07.

  1. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    483
    Hi,
    ich habe vorhin meine externe Platte an die DOSe meines Freundes angeschlossen, nachdem die hier einige Tage im Schrank stand.
    Windows erkannte das Volume nicht, also hat mein Freund da irgendwas in der Systemverwaltung umgestellt und ich glaube, jetzt haben wir aus Versehen auf eine GUI-artitionierungstabelle umgestellt, was uns jedoch keinen Erfolg brachte. Anschließend steckte ich die Platte zuhause in mein MB, welches die Platte nicht erkennt. Bzw im Festplattendienstprogramm wird sie angezeigt, ist aber nicht reparabel.
    Es kommt mir so vor, als hätten wir das Inhaltsverzeichnis gelöscht oder umgeschrieben, sodass dieses die Daten nicht mehr erkennen kann. Bekomm ich das irgendwie wieder umgestellt, sodass die Daten nicht verloren gehen?
    Ich könnte dat gute Ding höchstens in nen Computer einbauen und dann mal sehen, was damit so geschieht... hilfe?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  3. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    483
    cool danke, da werd ich mich wohl noch ein wenig einarbeiten müssen. sieht ja nicht ganz sooooo einfach aus das Programm, mit Terminal-befehlen oder so... Danke trotzdem, auf der Seite ist das ja ganz groß beschrieben...
     

Diese Seite empfehlen