1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte: USB 2.0 vs. FireWire

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cstrike, 28.11.09.

  1. cstrike

    cstrike Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    75
    Hallo zusammen,

    ich habe ein MacBook Pro mit ner 160 GB Festplatte und wollte mir nun ne externe 2,5 Zoll Festplatte kaufen...
    Nun ist das ja nicht so einfach wie gedacht...
    Zunächst sollte sie 500 GB haben und nicht mehr als 100 Euro kosten... Mir ist aufgefallen, dass es manche Platten gibt, die nur einen USB-Port benötigen und andere die 2 benötigen.... GIbt es da prinzipiell nen Unterschied und wenn ja, was genau macht den aus... Ansonsten würde ich nämlich verständlicherweise lieber nur einen USB-Port belegen... ;)

    Weiterhin stellt sich die Frage ob ich mit USB 2.0 auskomme oder auch noch nen zusätzlichen FireWire anschluss benötige... Die mir 2 Anschlüssen sind ja teurer... Datenübertragung ist wahrscheinlich dafür schneller...?!

    Alles in allem hab ich mir nun diese beiden Festplatten rausgeschaut:

    Einmal die Western Digital My Passport Essential 500GB, wobei ich den Unterschied in den beiden Angeboten (ausser Preis) nicht sehen kann:

    http://www.amazon.de/Western-Digita...r_1_10?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259427198&sr=1-10

    http://www.amazon.de/Western-Digita...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259427198&sr=1-2

    und die letztere hat auch ne schlechte Kundenrezession wegen dem angeblich schlechten und wackligen Anschluss bekommen... Daher würde ich im moment diese von WD bevorzugen:

    http://www.amazon.de/Western-Digita...=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259427198&sr=1-3

    Alternativ würde ich gerne die Intenseo Memory House holen, weile die güntigste ist und ich die schonmal testen konnte und nicht unzufrieden damit war...

    http://www.amazon.de/Intenso-Memory...2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259427550&sr=1-2-spell

    Also was meint ihr?! könnt ihr etwas empfehlen?
    Danke schonmal...!!
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    firewire.
    aber das steht schon ca. 237.000 mal in diesem forum.
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich habe bei Amazon eine "Western Digital WDMT5000TE Passport Studio 500GB externe Festplatte (USB 2.0, 2.5 Zoll)" gekauft mit Firewireanschluss (400, 800) und USB. Natürlich ist die Firewire-Übertragung schneller und stabiler.
    Die Lieferung erfolgte umgehend und ich bin mit dem kleinen Kasterl sehr zufrieden. Einziger Nachteil: die mitgelieferten Anschlusskabel sind extrem kurz.
    Doch das ließe sich leicht ändern.
    salome
     
  4. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Firewire bringt nur einen wirklichen Geschwindigkeitsvorteil, wenn man FW800 nutzt.
    FW400 und USB 2.0 tun sich nicht wirklich viel. Such mal nach meinen Beiträgen, ich hab das an meiner Festplatte mal getestet.

    Zu dem doppelten USB : Ist das nicht eher so was wie ein Mini-Hub, wo man dann an den zweiten USB Anschluss noch ein anderes USB-Gerät anschließen kann?
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    das möchte ich so nicht stehen lassen.
    USB ist ein dummer bus. d.h., er ist sehr prozessorlastig.
    merkt man, wenn man mehrere kopiervorgänge zugleich laufen hat.
    irgendwann zieht er die kiste in die knie, das man fast nicht mehr surfen kann.

    bei FW passiert sowas nicht.

    allerdings ist es auf der "fischkiste" noch schlimmer.
    da geht wirklich fast garnix mehr.
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Genau dieser Irrglaube ist es, der Apple immer mal wieder versuchen lässt, Firewire wegzulassen.

    Firewire ist USB in allen Belangen überlegen und es heisst Mac, nicht MAC.
     
  7. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
    Ne der zweite USB-Anschluss ist bei manchen Festplatten für die Stromzufuhr.
    Manche USB-Anschlüsse geben alleine nicht genug Strom um die Platte zu betreiben und so wird noch Strom von einem zweiten Anschluss bezogen!
     
  8. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Das ist mir in knapp 2 Jahren mit dem MacBook nicht einmal aufgefallen / passiert.
    Wie ich in den anderen Beiträgen schon geschrieben habe finde ich, dass man das als normaler User nicht merkt bzw. man von den Geschwindigkeitsvorteilen von FW nicht profitieren kann.
    Wenn man Tag täglich hunderte von GB bewegt wird vor allem FW800 Vorteile bringen, aber auf welchen Privatanwender trifft das denn zu?

    Eventuell ist es ja auch eine Glaubensfrage?
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    das stimmt für mich gar nicht, obwohl ich auch eine ganz normale Userin bin.
    USB fällt immer wieder mal aus, bricht auch hie und da mitten in der Übertragung ab und ist für ein Backup deshalb gar nicht geeignet.
    Sowhl meine Lacie als eben auch WD haben eine Firewireanschluss und ich möchte ihn nicht missen.
    Mir gefällt was QuickMik gesagt hat: USB ist dumm.
    Aber der eigene Wille ist des Menschen Himmelreich, kaufst dir halt zuerst nur eine Festplatte mit USB und wenn du dich dann dauernd ärgern musst, eine mit Firewire.
    salome
     
  10. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich sichere seit 10 Monaten oder so mit Time Machine meine Daten und hab die Festplatte über USB angeschlossen. In der ganzen Zeit hatte ich nie Schwierigkeiten.
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast halt Glück. Und es soll auch so bleiben.
    Ist aber nicht der Gegenbeweis, für die Tatsache, das Firewire sicherer und schenller ist.
    salome
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK
    so ungefähr hätt ich das auch formuliert :)
     

Diese Seite empfehlen