1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte - Unterschied WIN/MAC ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von benjerry, 06.03.09.

  1. benjerry

    benjerry Gast

    Ich möchte mir eine externe Festplatte für mein MacBook holen.

    War gerade kurz davor mir die Seagate FreeAgent Go zu bestellen

    http://www.amazon.de/Seagate-FreeAg...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1236350463&sr=8-1

    Plötzlich sah ich dann, dass es die gleiche Festplatte auch als Mac-Version gibt - leider für 50 EUR mehr !?

    http://www.amazon.de/Seagate-FreeAg...=sr_1_8?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1236350463&sr=8-8


    Nun meine Frage, wieso ist die Mac Platte bei der gleichen Speicherkapazität 50 EUR teurer und wäre es auch möglich einfach die normale "Windows" Platte zu kaufen und damit auch TimeMachne nutzen?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der Zusatz "für PC" vs. "für Mac" ist bei externen Festplatten überflüssig. Die erste von Dir verlinkte Version ist eine reine USB-Platte, die zweite Version hat zusätzlich eine FireWire 800-Schnittstelle. Es liegt an Dir, ob Dir die zusätzliche Anschlussmöglichkeit 50€ wert ist. Wenn Dein MacBook ein Alu-MacBook ist, hast Du allerdings keine FireWire-Buchse.
     
  3. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Ist völlig egal bei externen Platten. Die sind halt für Windows vorformatiert, aber das kannste mit deinem Mac dann ändern :).
     
  4. benjerry

    benjerry Gast

    Super, danke für den Hinweis :)
     

Diese Seite empfehlen