1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte über Software (re)aktivieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von ipo, 02.07.09.

  1. ipo

    ipo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    wenn ich meine externe Festplatte anschließe, wird sie automatisch aktiviert.

    Werfe ich sie aus, ist sie deaktiviert.

    Um sie zu reaktivieren habe ich zwei Möglichkeiten:

    - Kabel raus und wieder rein

    - Festplatten-Dienstprogramm > Festplatte > Aktivieren

    Gibt es eine Möglichkeit, ein Symbol z. B. auf dem Desktop anzulegen, das die Festplatte wieder aktiviert, damit ich nicht immer das Kabel rausziehen oder im Festplatten-Dienstprogramm rumklicken muss?

    Vielen Dank,

    ipo
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das sollte sich mit AppleScript wohl schon machen lassen — aber wozu? o_O

    Was hat es für einen Sinn, das Volume auszuwerfen und danach nicht die Kabelverbindung zu trennen bzw. die Platte abzuschalten? Das Szenario tritt doch nur auf, wenn die Platte nur vorübergehend vom System abgemeldet wird, jedoch trotzdem einsatzbereit angeschlossen bleibt – und da das m.E. keinerlei Sinn ergibt, sehe ich eine Anwendung für so ein Skript nur für die ganz seltenen Ausnahmefälle, dass man versehentlich das falsche Volume deaktiviert hat und diese Aktion wieder rückgängig machen will. Und für solche Ausnahmefälle reichen die von Dir genannten Möglichkeiten (neu anstöpseln oder neu mounten per Disc Utility) doch völlig aus.
     

Diese Seite empfehlen