1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte selber bauen!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von FulaniTo, 04.05.08.

  1. FulaniTo

    FulaniTo Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    11
    Hey ich wollte mir eine externe festplatte mit 500 gb für meinen Macbook Pro holen. Ich will mir aber keine fertige kaufen sondern selber eine zusammenstellen.

    Also kann mir jemand empfehlen welche platte und welches gehäuse ich nehmen sollte ?
    Ich will schon eine gute festplatte... also 16mb cache.... 7200 U/min und son zeugs :D ach ja und sie soll 3,5" groß sein.. damit der preis nicht zu hoch ausfällt! und halt ein gutes gehäuse mit usb und firewire anschluß... Ich brauche einfach einen Tipp von euch welche komponenten ich hier kaufen soll. weiss nicht wirklich welche teile qualitativ gut sind.
    gruß Mike
     
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    mit ner fertigen kommst aber billiger !
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ein Pleiades-Gehäuse alternativ ein Icy-Box, als Disk eine Seagate oder eine Western Digital.

    Ausserdem intensives Nutzen der Forumsuche, dieses Thema wird alle Nase lang in ausufernden Threads erörtert.
     
  4. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Das wage ich zu bezweifeln!

    Also für als Platte kannst du eigentlich alles von Seagate oder WD kaufen! Bei 500 GB SATA bist du da mit ca. 70 € dabei. Dazu ein externes Gehäuse mit USB 2.0 irgendeiner Marke, das ist wirklich total egal (dürfte eig. nicht mehr als 15 € kosten).
    Viel Spaß beim zusammen basteln.
     
  5. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    und selbst wenn sie gleich teuer wären: man hat im immer noch den vorteil, dass man genau weiss _welche_ platte verbaut ist. außerdem kann man so _getrennt_ garantie in anspruch nehmen, 1. für gehäuse und 2. für die platte.

    bei einer fertigen ext. platte geht z.b. der chip kaputt und du darfst dann die platte nicht ausbauen, weil sonst die garantie für das _gesamte ding_ weg ist.
     
  6. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  7. JanK

    JanK Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    71
    Entgegen den Aussagen der anderen kann ich Seagate überhaupt nicht empfehlen. Mit denen hab ich bei insgesamt 8 Festplatten nur schlechte Erfahrung gemacht. Verdammt laut, superheiß, sehr langsam und 'ne Lebenszeit die man mit einer Diskette vergleichen kann. Ich persönlich bin nebenbei noch immer mit Samsung gefahren und kann nur sagen das die Teile supergünstig sind, schnell, kühl und leise. Hatte bisher noch keinen einzigen Ausfall.

    Der Cache ist eigentlich relativ egal wenn du sie extern anschließt, da durch den Flaschenhals USB /Firewire sowieso eine so große Latenz entsteht dass die 8,9 ms Zugriffszeit nicht weiter auffällt.

    Ansonsten kommst du mit einer selbstgebauten Festplatte wahrscheinlich wirklich günstiger weg. Vor allem bei großen Kapazitäten merkt man den Preisunterschied doch schon ordentlich da die 1 TB externen Fertigteile ungleich teurer einer einzelnen 1 TB platte + Gehäuse ist :)
     
  8. Soleikagod

    Soleikagod Gast

    wozu ne festplatte mit 7200 Umdrehungen wenn de das Teil eh nur an USB hauen moechtest ????
     
  9. trainman

    trainman Jonathan

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    81

    touché
     
  10. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Nix "touché"
    Mike sucht eine Usb- UND FW-Platte.
     
  11. Soleikagod

    Soleikagod Gast

    ja und ???
    FW kann auch noch lange nicht so viel wie ne normale Festplatte.....

    Wenn dann brauchste schon ein gehäuse mit eSATA...
     
  12. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Gibt den alten Technikerspruch. Seagate oder sie geht nicht. Hoffe verständlich zu sein.

    Gruß Schomo
     
  13. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Na ja, eines ist der Spruch nämlich Uralt.

    Genauso wie der: Meine Oma ist süss und sexy.

    Hoffe verständlich zu sein. ;)
     
  14. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Hab ja auch geschrieben, dass er alt ist. Das war jetzt aber verständlich. Ich hab ein ganzes Regal voll mit schrottigen Seagate Platten. Sorry. Ist mir bei keinem anderem Hersteller so passiert. Ich hoffwe nicht dass du für Seagate arbeitest ;)

    Gruß Schomo
     
  15. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Dann sieh dir doch einmal meinen Link an...;)
     
  16. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Nö das nicht. Ich habe lediglich die Angewohnheit meist auf das zu lauschen was allgemein so geredet wird. So habe ich z.B. 1995/6 keine Seagate verwendet. Später waren es dann mal Conners, WDs, Maxtors oder IBMs. Irgend ein Hersteller hat es immer geschafft die unzuverlässigsten Scheiben auf den Markt zu werfen.

    Heute allerdings habe ich 4 Seagates im Einsatz, wovon eine in einem Desktop Pro-Gehäuse. Zuverlässiger als die damals sind alle, dies seit bald 2 Jahren.

    Kurioserweise lese ich in Foren immer wieder über die tollen Samsungs, im Computerclub in dem ich seit Anfang 90-er dabei bin werden die aktuell gemieden.

    Aber eben so kann das gehen.
     
  17. Juni884

    Juni884 Gast

    Onnto TB-M120 + Samsung Festplatte = Win.
     
  18. Soleikagod

    Soleikagod Gast


    Und nen MacBook Pro hat nen eSata Anschluss ?
     
  19. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Boa - jetzt ist aber mal gut.
    Wenn ich mich richtig erinnere, hast DU mit dem Thema eSata angefangen:
    Bin raus.
     
  20. FulaniTo

    FulaniTo Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    11
    ah okay leute danke schonmal :D ich habe zwar jetzt kein richtiges ergebnis aber ich bin doch etwas schlauer geworden:p
     

Diese Seite empfehlen