1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe Festplatte nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von buyxc, 24.09.07.

  1. buyxc

    buyxc Gast

    Hi,

    änliche Probleme hab ich hier schon gesehen aber bei mir ist es anders.
    Ich habe eine externe festplatte 2,5" die über USB auch immer gut gedient hat und auch am Mac bisher problemlos lief.
    Seid letzter Woche wird sie unter OSx nicht mehr erkannt
    (bei verschiedenen WinXP Rechnern funktioniert sie einwandfrei).
    Sie wird bei mir werder im Finder noch im Festplattendienstprogramm angezeigt.

    Ich hab alle Anschlussmöglichkeiten ausprobiert und wenn ich mir die Stromversorgung aus einem Anschluss hinten am Mac hole und einen USB-Anschluss an der Tastatur verwende wird die Festplatte angezeigt und kann auch benutzt werden.
    Allerdings dann sehr langsam und nicht gerade stabil.

    Ich habe den Mac auch schon im sicheren Zustand gestartet aber am Problem hat sich nix geändert.

    Woran kann das liegen???

    achja ich habe einen
    Intel IMac 2Core Duo 2Ghz
    Mac OSx Version 10.4.10
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Am besten ist ein eigenes Netzteil für die Platte.

     
  3. buyxc

    buyxc Gast

    Danke für die Antwort aber das ist leider nicht die Lösung.
    Habe mir mal ein Netzteil geborgt und es ist wie vorher auch.
    An den USB 2.0 Ports wird die festplatte nicht Angezeigt nur wenn ich den Port an der tastatur benutze.
    Andere Geräte funktionieren noch tadellos an den Anschlüssen kann es also nicht liegen.
     

Diese Seite empfehlen